Alleskönner:

Android-Player

© Archos

Alleskönner: "Archos 5 Internet Tablet"

Mit dem "Archos 5 Internet Tablet" hat der französische Elektronikspezialist einen wahren Alleskönner entwickelt, welcher ab sofort erhältlich ist. Dank des installierten Google-Betriebssystems "Android" stehen dem Nutzer unzählige Anwendungen zur Verfügung.

Highlights
Mittelpunkt des Players ist ein 4,8-Zoll großes Display mit Touchfunktion, welches über eine Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten verfügt. Wie bei modernen Smartphones stellt der Monitor die gewünschten Informationen entweder im Quer- oder im Hochformat dar. Wie beim Zune HD von Microsoft (vorerst nur in den USA erhältlich) können mit einer optinalen Dockingstation Videos in HD-Qualität auf externe Geräte (LCD-TV, PC-Monitor) übertragen werden.

Aufgrund der WLAN-Schnittstelle kann man problemlos ins Internet einsteigen und sich dort zahlreiche kostenlose und kostenpflichtige (Navisoftware, etc.) Applikationen aus dem "AppsLib"-Store für Android-Geräte herunterladen. Ein UMTS-Modem, damit man jederzeit ins Internet einsteigen kann, ist im Multimediaplayer leider nicht enthalten, ein solches (externes) kann man jedoch, genau wie beispielsweise ein Handy, über den Micro-USB-Anschluss anschließen. Durch diese Schnittstelle wird der Archos 5 auch mit vielen anderen Geräten kompatibel, oder kann mit solchen synchronisiert werden. Wer das lieber kabellos erledigt kann die Bluetooth-Schnittstelle nutzen.

archos1Bild: Archos

Laut Archos hält der Akku bei Musikwiedergabe 22 Stunden und bei Videos bis zu 10 Stunden durch.

Speicher/Preise
In den Flashspeicher-Varianten verfügt das Gerät über 8 (229 Euro), 32 (299 Euro) oder 64 GB-Speicherkapazität (399 Euro), welche man via micro-SD Karten erweitern kann. Auf Wunsch gibt es auch eine riesige 160 (349 Euro) oder 500 GB (ebenfalls 399 Euro) große integrierte Festplatte. Beim Prozessor vertrauen die Franzosen auf einen OMAP-3 von Texas Instruments.

Abmessungen
Die Flashspeicher-Geräte sind relativ kompakt und leicht (14,32/7,88/1,04 cm; 182 Gramm). Die Festplatten-Ausführung hat dieselbe Länge und Breite, ist aber mit 2 cm fast doppelt so hoch und wiegt um 100 Gramm mehr.

Als Zubehör sind beispielsweise Geräte zum Aufnehmen von digitalen und analogen TV-Inhalten zu haben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen