29. Juni 2009 09:57
Sky
Am 4. Juli geht es los

Das Programmangebot des Pay-TV Senders wird noch Sport-lastiger

Am 4. Juli geht es los
© APA

Der Abo-Fernsehsender Premiere geht am 4. Juli unter dem neuen Namen Sky auf Sendung. Die Umbenennung ist eine Folge der Übernahme durch den britischen Medienmogul Rupert Murdoch.

Schwerpunkt: Fußball
In Österreich firmiert Premiere ab Samstag unter dem Namen Sky Sport Austria und zeigt vor allem heimischen und internationalen Fußball. Beispielsweise hat sich Sky die Rechte an allen Spielen der deutschen Liga bis 2013 gesichert.

Nicht billig
An bestehenden Premiere-Verträgen ändert sich nichts. Aber billig wird es nicht: Das Basis-Angebot Sky Welt kostet 16,90 Euro und bietet 20 Kanäle – aber keinen Sport. Für Sky Sports Austria werden weitere 16,90 Euro fällig. Und die deutsche Bundesliga kostet noch einmal extra. Alles in allem sind es dann schon 44,90 Euro.