Sonderthema:
Am Mittwoch stellt er neues iPhone vor

Apple-Chef Tim Cook

 

Am Mittwoch stellt er neues iPhone vor

Für Technologie-Fans ist es ein Feiertag: Kommenden Mittwoch präsentiert Apple-Chef Tim Cook das neue iPhone 5. „Es ist fast hier – 12. September 2012“, heißt es lapidar auf der begehrten Einladung, die nur an ausgewählte Fachjournalisten in den USA geschickt wurde. Bei diesem Event wird endlich öffentlich, worüber seit Monaten wildeste Gerüchte in Experten-Foren im Internet kursieren.
Fix ist eines: Das neue Handy mit dem Apfel-Logo wird wieder ein Bestseller. Mittlerweile kristallisieren sich auch immer mehr Details des Multimedia-Wunders heraus (wieder ist ein Video im Internet aufgetaucht). So soll es wahrscheinlich werden:
- Die Größe zählt. Insider sind sich einig: Das neue iPhone soll größer werden. Der Bildschirm soll auf vier Zoll wachsen, es wird so für das Internet optimiert. Die Außenmaße betragen wahrscheinlich 12,4 mal 5,8 Zentimeter. Dafür soll aber das Gehäuse schmaler werden (nur mehr 7,5 mm).
- Ausdauer. Die Akkus sollen bei diesem Modell deutlich länger halten (großer Kritikpunkt am Vorgänger). Auch die Antennen sollen besser funktionieren.
- Turbo-Speed. iPhone 5 soll  (zumindest in den USA) die neue LTE-Datenübertragung unterstützen. Damit wird das Internet am Handy schneller als das zu Hause.

Ab Mitte Oktober auch bei uns in den Shops
Nach der Apple-Präsentation in Kalifornien wird das iPhone wahrscheinlich am 21. September in die US-Shops kommen. Mitte Oktober – so Insider – soll es auch bei uns im Verkauf landen.

Vergleich im Internet: iPhone alt gegen neu
1.jpg

Auf einem Video, das im Internet aufgetaucht ist, sieht man das neue iPhone im Größenvergleich mit dem alten.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Füße von Dauer-Gamer begannen zu faulen
6 Tage Zock-Marathon Füße von Dauer-Gamer begannen zu faulen
Der 19-jährige Zocker wurde von Beamten bewusstlos aufgefunden. 1
Super-Virus kapert Android-Smartphones
Hacker haben totale Kontrolle Super-Virus kapert Android-Smartphones
Rooting-Schädling „Godless“ verbreitet sich über mehrere Apps in Google Play. 2
Neue Fotos vom iPhone 7 aufgetaucht
Bessere Kameras Neue Fotos vom iPhone 7 aufgetaucht
Aufnahmen sollen neue Generation des Apple-Smartphones zeigen. 3
Neuer LG 4K OLED TV sorgt für Furore
„König der Fernseher“ Neuer LG 4K OLED TV sorgt für Furore
65-Zoll-Flaggschiff der Signature-Reihe hängte seine Konkurrenten ab. 4
Grazer Firma will Handymarkt aufmischen
"USound" greift an Grazer Firma will Handymarkt aufmischen
Start-up hat fünf Millionen Euro an Investorengeldern eingesammelt. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Strache Schlusslicht bei Parteichefs
Glaubwürdigkeitsumfrage Strache Schlusslicht bei Parteichefs
Strache ist nach einer Umfrage der unglaubwürdigste Parteichef Österreichs.
Das sagt Gudenus zur Verwechslungs-Panne
Deix Fauxpas Das sagt Gudenus zur Verwechslungs-Panne
Der FPÖ-Politiker verwechselte ein Bild von Haderer mit einem Deix.
Kanzler Ex geht auf Blaue los
Facebook Angriff auf FPÖ Wähler Kanzler Ex geht auf Blaue los
Gudenus schäumt und verlangt Entschuldigung.
Gudenus erklärt sein Maleur
News Gudenus erklärt sein Maleur
Nach der peinlichen Verwechslung auf Facebook rudert Johann Gudenus zurück.
Reue für den PlayStation-Mord
News Reue für den PlayStation-Mord
Für den Mord an den 28-jährigen Daniel Zeitz zeigt sich die Angeklagte Kayla Dixon geständig
Kein Rosinenpicken für Großbritannien
Kein Brexit Kein Rosinenpicken für Großbritannien
Für Großbritannien wird es nach Darstellung von Angela Merkel keinerlei Sondervergünstigungen nach dem Austritt aus der EU geben.
Ehefrau mit Kopfpolster erstickt
Mordprozess Ehefrau mit Kopfpolster erstickt
Am Dienstag muss sich ein 41-jähriger Steirer wegen Mordes an seiner um 18 Jahre jüngeren Ehefrau vor einem Wiener Schwurgericht verantworten.
Dax und Pfund Talfahrt beendet
Nach Brexit Dax und Pfund Talfahrt beendet
Der erste Schreck über den Brexit sei verflogen, sagten Aktienhändler.
Unwetter und Überschwemmungen
In China Unwetter und Überschwemmungen
Heftige Unwetter und Starkregen haben Städte und Dörfer unter Wasser gesetzt.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.