Amazon: Höhere Preise für iPhone-User?

Teurer als normal

Amazon: Höhere Preise für iPhone-User?

Der Deutschland-Chef des Online-Versandhändlers Amazon hat eingeräumt, dass Kunden für einige Produkte mehrmals am Tag unterschiedliche Preise angezeigt werden können. "Wenn wir das Gefühl haben, es entwickelt sich für den Kunden ein neuer Marktpreis, und das kann bei manchen Produkten mehrmals am Tag sein, reagieren wir darauf", sagte Ralf Kleber der "Rheinischen Post".

"Preise gehen rauf und runter - aber wir sagen es dem Kunden", so Kleber.

"Apple-User müssen nicht mehr bezahlen"
Gleichzeitig wies der Amazon-Deutschland-Chef Berichte zurück, nach denen Amazon-Kunden einen höheren Preis angezeigt bekommen, die mit einem Apple-Gerät einkaufen. Das sei "absoluter Schmarrn". "Es gibt keine unterschiedlichen Preise für ein und dasselbe Produkt auf unterschiedlichen Endgeräten", betonte Kleber.

>>>Nachlesen: Bewertungen gefälscht: Amazon klagt User an

>>>Nachlesen: Amazon verkauft jetzt Lebensmittel

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum von oe24.at  
Es gibt neue Nachrichten