Amazon rüstet seinen Siri-Gegner auf

Sprachsteuerung

Amazon rüstet seinen Siri-Gegner auf

Der Online-Händler Amazon hat den Spezialisten für Spracherkennung gekauft, der diese Funktion bereits auf dem Amazon-Tablet Kindle Fire stellt. Der Preis für die polnische Firma Ivona Software wurde nicht genannt. Die Programme von Ivona beherrschen bisher 17 Sprachen.

Apple und Google
Die Steuerung per Sprache ist in elektronischen Geräten zuletzt immer wichtiger geworden. Apple stellt seinen sprechenden Assistenten Siri in seinen Werbespots in den Vordergrund, auch in dem Google-Betriebssystem Android spielt Spracherkennung eine wichtige Rolle. Amazon hatte die Funktion in seinen Geräten bisher nicht so prominent betont wie die Konkurrenz.

Eigenes Smartphone?
Die Übernahme könnte ein weiterer Hinweis darauf sein, dass Amazon in absehbarer Zeit ein eigenes Smartphone auf den Markt bringt. In den letzten Monaten und Wochen tauchten immer wieder Gerüchte über ein geplantes "Kindle-Phone" auf.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen