Amazon soll sechs neue Tablets bringen

Produkt-Feuerwerk

© AP

Amazon soll sechs neue Tablets bringen

Wie berichtet, wird Amazon noch in diesem Jahr die zweite Generation seines Erfolgs-Tablets Kindle Fire vorstellen. Daneben gab es auch immer wieder Spekulationen über ein weiteres 10-Zoll-Tablet und ein eigenes Smartphone. Nun werden die Tablet-Gerüchte noch einmal angeheizt.

Sechs neue Kindle-Geräte
Einer Reuters-Meldung zufolge, wird der Online-Riese laut dem Präsidenten der US-Handelskette "Staples", Demos Parneros, noch in diesem Jahr fünf oder sechs neue Kindle-Devices vorstellen und auf den Markt bringen. Dabei erwähnte er auch das 10-Zoll-Modell als neues Flaggschiff der Palette. Staples ist ein echter Branchenriese. Die Kette hat allein in den USA und Kanada über 1.400 Filialen. Dank zahlreicher Tochterfirmen agiert das Unternehmen auch weltweit. Den aktuellen Kindle Fire hat Staples ebenfalls im Sortiment.

Keine Details
Über die technische Ausstattung konnte oder wollte Parneros nichts sagen. Deshalb ist es gut möglich, dass die Tablets weitgehend baugleich sind und sich nur durch Details unterscheiden: Wie beispielsweise reine WLAN-Versionen oder Geräte mit LTE-/3G-/UMTS-Modems. Auch die Größe des internen Speichers kann variieren. Von diversen Seiten heißt es auch, dass es sich bei den Geräten nicht nur um Tablets handeln könnte. Amazon könnte auch die Palette seiner Kindle-Lesegeräte weiter ausbauen.

Möglicher Starttermin
Laut dem Reuters-Bericht sollen die neuen Geräte bereits in den nächsten Wochen vorgestellt werden. Dann könnten sie noch rechtzeitig zum Start des Weihnachtsgeschäfts in den Handel kommen. Ob bzw. Welche der neuen Kindle-Modelle auch den Weg nach Europa schaffen, wird sich erst zeigen.

Im Herbst soll Apple ein iPad Mini in den Handel bringen:

Diashow Fotos vom iPad Mini und iPhone 5
iPad Mini

iPad Mini

Hier ist der Größenunterschied zwischen iPad Mini (rund 7-Zoll) und normalen iPad (9,7-Zoll) deutlich zu erkennen.

iPad Mini

iPad Mini

Der Design-Prototyp ist aus Kunststoff gefertigt und hat einen kleineren Dock-Anschluss.

iPad Mini

iPad Mini

Das kleinere iPad soll auch deutlich dünner werden.

iPhone 5

iPhone 5

Hier sollen die Abmessungen des iPhone 5 dargestellt werden. Das Smartphone wird rund 12 Zentimeter lang und

iPhone 5

iPhone 5

circa sechs Zentimeter breit.

1 / 5
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Pokémon Go bekommt Top-Update
Viele coole Neuerungen Pokémon Go bekommt Top-Update
Entwickler verraten, auf was sich die Spieler künftig freuen dürfen. 1
Erste Pokémon-Karte für Österreich
Mega-Hype Erste Pokémon-Karte für Österreich
Mit diesem Hilfsmittel findet man Pikachu & Co. Ganz einfach. 2
Seltenes Pokémon: Spieler blockierten die City
Ein "Relaxo" Seltenes Pokémon: Spieler blockierten die City
Ein seltenes „Relaxo“ verursachte am Sonntagabend ein Chaos am Ring. 3
Eety heizt mit LTE-Tarif Preiskampf an
Billiger als HoT & Yesss! Eety heizt mit LTE-Tarif Preiskampf an
Wieder ein gute Nachricht für die heimischen Mobilfunkkunden. 4
Mega-Lücke: iOS 9.3.3 unbedingt installieren
Wichtige Apple-Updates Mega-Lücke: iOS 9.3.3 unbedingt installieren
Auch Mac OS X, tvOS und watchOS sind von dem Fehler betroffen. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
BKA: Waffenkauf online
Waffenkauf online BKA: Waffenkauf online
Der Chaos Computer Club hält es für realistischer, dass ein Nutzer auf der Suche nach einer Waffe außerhalb des Darknets fündig wird.
Ermittlungen: Ansbach-Attentäter
Ansbach-Attentäter Ermittlungen: Ansbach-Attentäter
Nach Angaben des bayerischen Innenministers Joachim Herrmann hatte der 27-jährige Syrer unmittelbar vor der Tat Kontakt mit jemandem, der maßgeblich auf das Attentatsgeschehen Einfluss genommen habe.
Hollande empfängt Vertreter der Religionsgemeinschaften
Frankreich Hollande empfängt Vertreter der Religionsgemeinschaften
Hollande empfängt Vertreter der Religionsgemeinschaften.
Strache attackiert den ORF
HC Strache Strache attackiert den ORF
Das Verhältnis zwischen FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und dem ORF ist schon länger angespannt. Nun kritisiert Strache erneut die Berichterstattung des öffentlich-rechtlichen Senders.
Wut-Arzt verliert Lizenz
Ärztekammer Wut-Arzt verliert Lizenz
In meiner Ordination werden von mir keine Asylanten angenommen.“ Mit diesem Aushang löste der Floridsdorfer praktische Arzt DDr. Thomas Unden im Jänner einen handfesten Skandal aus.
"Solar Impulse 2" beendet Weltumrundung
Sonnenflieger "Solar Impulse 2" beendet Weltumrundung
Der Sonnenflieger "Solar Impulse 2" hat seine Reise um die Welt nach über einem Jahr in Abu Dhabi beendet.
US-Demokraten haben den Hut auf
Philadelphia US-Demokraten haben den Hut auf
Auf dem Parteitag der Demokraten von US-Präsident Barack Obama stechen die kreativen Kopfbedeckungen einiger Teilnehmer ins Auge. Es ist eine Hutschau mit Tradition.
Video zeigt gewaltigen Blitzeinschlag
Spektakulär Video zeigt gewaltigen Blitzeinschlag
Spektakulärer Blitzeinschlag mit Kamera aufgenommen.
Wut-Arzt verliert die Ärzte-Lizenz
DDr. Thomas Unden Wut-Arzt verliert die Ärzte-Lizenz
In meiner Ordination werden von mir keine Asylanten angenommen.“ Mit diesem Aushang löste der Floridsdorfer praktische Arzt DDr. Thomas Unden im Jänner einen handfesten Skandal aus. Er zog dann noch über Politiker her, die er ebenfalls nicht behandeln würde, und schimpfte auch auf Facebook öffentlich über „Asylanten“ und Politiker.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.