Amazons Liefer-Drohnen vor Start

Erlaubnis erhalten

Amazons Liefer-Drohnen vor Start

Amazon arbeitet in Großbritannien mit der Regierung zusammen, um Waren bald mit seinen eigens entwickelten Drohnen ausliefern zu können. Der weltgrößte Onlinehändler teilte nun mit, eine Partnerschaft mit der britischen Regierung eingegangen zu sein, um den Prozess zu beschleunigen.

Genehmigungen erteilt

Ziel sei es, bereits im kommenden Jahr Lieferdrohnen zum Einsatz zu bringen. Die nötigen Genehmigungen, um dies zu auszuloten, lägen vor.

Video zum Thema Amazon zeigt neue Super-Lieferdrohne
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

USA zögern noch

In den USA hatte die zuständige Flugbehörde kürzlich erklärt, der Gebrauch von kommerziell genutzten ferngesteuerten Fluggeräten erfordere gesonderte Regeln.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen