"> Android-Handy in Entwicklung
Android-Handy in Entwicklung

Garmin-Asus

Android-Handy in Entwicklung

Der Navi-Spezialist Garmin und der Elektroriese Asus bringen unter ihrer gemeinsamen Marke "Garmin-Asus" nach dem G60 (Bild) und dem M20 ab 2010 ein weiteres "Nüvivon" auf den Markt. Das neue Gerät, das sowohl als Smartphone als auch als Standalone-Navi eingesetzt werden kann, wird mit der Google-Software "Android" ausgestattet.

Android eignet sich hervorragend
Die bisherigen "Nüvivones" laufen entweder mit dem Betriebssystem Windows Mobile (M20) oder dem Linux OS (G60). Bereits im letzten Jahr kündigte das Unternehmen an im Smartphone-Sektor weiter expandieren zu wollen. Damals stellte der Konzern ebenfalls klar, dass man dabei auf unterschiedliche Betriebssysteme setzen werde und sich keinesfalls auf ein einzelnes spezialisieren wolle. Und "Android" bietet sich für Smartphones die auch als Navigationsgeräte verwendet werden können nun einmal hervorragend an.

1. Quartal 2010
Jacquline Yang (Marketingleiterin) bestätigte Mittwochs am Rande einer Konferenz diese Pläne. Angaben zum Preis, Aussehen und zu den technischen Details machte sie jedoch keine, versichterte aber, dass das neue Smartphone ab dem ersten Quartal 2010 verkauft wird.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen