Anti-Viren-Software zum Downloaden

Internet-Bedrohung

Anti-Viren-Software zum Downloaden

Ein Antivirenprogramm (AV), Virenscanner oder Virenschutz ist eine Sicherheits-Software, welche ihr bekannte Computerviren, -würmer, Schadcode und Trojaner auf dem Rechner aufspürt, blockiert und gegebenenfalls beseitigt.

Aktualität ist oberstes Gebot
Mittlerweile gibt es auch schon "schlaue" Antivirenprogramme, die von den Usern aktiv mitgestaltet werden können. Erkennt ein Antivirenprogramm einen Virus nicht, kann der User diesen Umstand an eine Zentrale des Softwareproduzenten übermitteln, die sich dann mit dem Schädling beschäftigt und eine Gegenmaßnahme entwickelt. Des Weiteren werden die Programme regelmäßigen, automatischen Updates unterzogen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Deshalb sollten User diese Updates auf keinen Fall selbstständig abbrechen.

Kostenpflichtige vs. Gratisprogramme
Die bekanntesten Anbieter kostenpflichtiger Software sind Symantec, G Data, Kaspersky und McAfee. Aufgrund ihrer Erfahrung und ihrer Ressourcen liegen sie bei Vergleichstests immer auf den vorderen Rängen. Daneben gibt es eine Unzahl an kostenlosen Programmen, bei denen man leicht den Überblick verlieren kann und von denen nicht alle empfehlenswert sind. Eines der bekanntesten und besten kommt dabei von Avira AntiVir. Dieses kostenlose Programm (free-av) deckt jedoch nicht alle Bereiche ab, weshalb Avira auch noch kostenpflichtige Upgrades anbietet. Außerdem bietet Microsoft seit gestern (Dienstag) sein neues Antiviren-Programm MSE (Microsoft Security Essentials) kostenlos an.

Herausforderungen für die Anbieter kostenpflichtiger Programme
Angriffe von Online-Kriminellen auf Unternehmen nehmen in letzter Zeit deutlich zu. G Data verzeichnete allein im 1. Halbjahr 2009 mehr als 660.000 neue Schädlinge. Die Antiviren-Anbieter reagieren mit neuen Schutzprogrammen. So lassen die gängigsten Anbieter für Antivirenprogramme (siehe oben) derzeit mit allerlei Novitäten für ihre kommenden Updates aufhorchen. Wer sich die Produkte nicht im Fachgeschäft kaufen möchte, kann diese auch ganz bequem von zuhause aus herunterladen.

Kaspersky verkauft bei Privatkunden die meisten Produkte weltweit. Der kommende Release 2 ist von Microsoft für Windows 7 zertifiziert. Für 2010 wurde eine Nachfolgeversion angekündigt, die auf KMU und Großunternehmen zugeschnitten ist. Mit einem Umsatzplus von 78 Prozent ließ der russische Anbieter in diesem Jahr aufhorchen.

Hier geht's direkt zur aktuellen Software von Kaspersky

G Data: jede Firmengröße.G Data bietet mit der Business-Generation 10 ein breites Portfolio von Netzwerklösungen für jede Firmengröße an.

Hier finden Sie das umfangreiche Angebot von G Data

McAfee: Ist dabei, der Nr. 1 bei Firmenkunden den Rang abzulaufen. Die Firma bietet mehrer Produkte in einem an. Mit dem Slogan "Sie würden Ihr Haus nicht ungeschützt lassen - schützen Sie ihren Computer genauso" trifft der Software-Anbieter offenbar den Geschmack der Kunden.

Alle Angebote von McAfee finden Sie hier

Symantec ist die klarer Weltmarktführer im Bereich Sicherheits-Software. Mit Norton Internet Security 2010 und Norton AntiVirus 2010 setzt Symantec auf einen „völlig neuen Ansatz zur Identifikation von Cyber-Schädlingen": In Echtzeit werden aktuelle Datei- und Anwendungsprofile mittels hoch entwickelter Algorithmen erstellt.

Die Angebote des Branchenprimus sind bei Tests immer ganz vorne mit dabei

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen