Sonderthema:
Apple hat

Software-Update

© AP

Apple hat "iPhone 3.1.2" veröffentlicht

Nachdem viele iPhone-User Probleme mit der erst kürzlich veröffentlichten Software "iPhone 3.1" hatten, bietet Apple nun die verbesserte Version "iPhone 3.1.2" über iTunes an.

iPhone 3GS hatte keine Probleme
Betroffen waren die älteren Modelle 2G und 3G, das aktuelle iPhone 3GS kam mit der neuen Software anstandslos zurecht. Mit ihr sollen die beklagten Probleme (Akkulaufzeit verkürzt, Verbindungsprobleme, keine Telefonate mehr möglich) nun der Vergangenheit angehören.



Laut Apple behebt das 306 MB große Update drei Fehler:

  • Behebt ein sporadisch auftretendes Problem, bei dem der Ruhezustand des iPhone nicht beendet wird
  • Behebt ein zeitweise auftretendes Problem, bei dem die Mobilfunkdienste bis zum Neustart unterbrochen werden
  • Behebt einen Fehler, der gelegentliche Abstürze beim Video-Streaming verursacht

Das Update ist mit allen iPhones kompatibel und kostenlos erhältlich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen