Apples Kartendienst sorgt für Spott & Häme

Fehler über Fehler in iOS 6

© Screenshot: Gizmodo

Apples Kartendienst sorgt für Spott & Häme

Vielleicht war die Entscheidung im neuen mobilen Betriebssystem iOS 6, das seit Mittwoch verfügbar ist, den bewährten Kartendienst Google Maps durch eine Apple-eigene Software zu ersetzen doch nicht so gut. Denn "Apple Maps" ist mit Fehlern geradezu überhäuft. Es hat fast den Anschein, als ob der US-Konzern die Software bis zum Start nicht ganz fertig gebracht hat. Anders sind einige Bugs gar nicht zu erklären.

Fehler über Fehler
Viele Nutzer bisheriger iPhone- und iPad-Modelle hatten seit Mittwochabend das Betriebssystem iOS 6 mit den neuen Karten installiert und zeigten sich erstaunt über den Fehltritt des sonst so auf Benutzerfreundlichkeit bedachten Konzerns. Die vielen Fehler wurden in Blogs wie "The Amazing iOS 6 Maps" gesammelt. Darunter waren gewellte 3D-Ansichten, falsch platzierte Ortschaften, Bahnstationen oder Restaurants sowie Fehler in Städtenamen. Einige Stadtteile sind wegen Wolken nicht zu sehen. Der Navigationsdienst weist ebenfalls gravierende Mängel auf. So berichtet Mashable, dass Fahrern auf manchen Brücken befohlen wird links oder rechts abzubieben, nur weil darunter eine andere Straße verläuft. Fliegen können unsere Fahrzeuge aber noch nicht. Laut der BBC fehlen einige Städte wie Stratford-upon-Avon und Solihull komplett, andere seien falsch platziert. Auch für die Auflösung der Fotos gibt hagelt es Kritik. Einige Aufnahmen sind aus großer Entfernung nur sehr niedrig aufgelöst oder erscheinen überhaupt nur schwarz-weiß. Darüber hinaus, zeigt Gizmodo in einer skurrilen Screenshot-Sammlung, dass auch einige 3D-Ansichten ziemlich verformt sind.

apple_maps_chaos.jpg
In Deutschland fließt das Wasser laut Apple sogar aufwärts. Bild: (c) Screenshot: the amazing ios 6 maps

Apple verspricht jetzt Verbesserungen
Nach der massiven Kritik von Nutzern an seinem ersten eigenen Kartendienst für iPhone und iPad verspricht Apple Verbesserungen und bittet um Geduld. Apple arbeite permanent an Korrekturen, und "je mehr Menschen den Dienst nutzen, desto besser wird er", erklärte eine Sprecherin dem US-Blog "All Things D" am späten Donnerstag (Ortszeit).

Großes Projekt
Apple sei bewusst, dass die Karten ein großes Projekt seien, bei dem man erst am Anfang stehe, erklärte Sprecherin Trudy Muller. "Wir sind für alle Hinweise der Nutzer dankbar und arbeiten hart daran, das Nutzererlebnis noch besser zu machen." Apple hatte an dem Kartendienst mehrere Jahre gearbeitet und auch einige Spezial-Anbieter gekauft. Sie liefern unter anderem die groß angekündigten 3D-Ansichten von Städten in den neuen Karten - die beeindruckend aussehen, wenn sie nicht Anzeigefehlern zum Opfer fallen. Eine Kooperation mit dem Navi-Spezialisten TomTom soll zudem für die Wegbeschreibungen sorgen.

Alternativen
Seit dem Start des iPhone vor über fünf Jahren waren die Google-Karten fest installiert. Der Internet-Konzern hat seinen Kartendienst immer weiter verfeinert. Eine neue Karten-App direkt von Google gibt es zwar nicht, die Karten des Internet-Konzerns sind aber weiter über den Browser nutzbar - ebenso wie das konkurrierende Angebot von Nokia.

Diashow Fotos vom weltweiten iPhone 5-Start
iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

iPhone 5-Verkaufsstart

iPhone 5-Verkaufsstart

Verkaufsstart für das iPhone 5 ist am 21. September in den USA, Frankreich, Deutschland, Hongkong, Japan, Singapur und Großbritannien. Der Ansturm ist enorm.

1 / 27
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
So kurvig wird das iPhone 8
Heiße Gerüchte So kurvig wird das iPhone 8
Im kommenden Jahr will Apple für eine Design-Revolution sorgen. 1
Spielerschwund bei Pokémon Go
Hype wieder vorbei? Spielerschwund bei Pokémon Go
Mehr als 10 Millionen Spieler kehrten dem Spiel bereits den Rücken. 2
Ex-Pornostar will eine Milliarde von Facebook-Chef
Klage gegen Zuckerberg Ex-Pornostar will eine Milliarde von Facebook-Chef
Weil Facebook-Kommentare ihre Karriere zerstört haben, will sie vor Gericht. 3
So sieht ab September die neue PS4 aus
Slim-Variante So sieht ab September die neue PS4 aus
Die ersten Bilder wurden offenbar aus Versehen veröffentlicht. 4
WhatsApp gibt Facebook Daten weiter
Jetzt doch WhatsApp gibt Facebook Daten weiter
Facebook will so personalisiertere Werbung schalten können. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Bus steckt fest
Phoenix Bus steckt fest
Eine unterspülte Straße wurde einem Bus in Phoenix zum Verhängnis.
Explosion in türkischer Stadt Cizre
Türkei Explosion in türkischer Stadt Cizre
Mindestens neun Menschen kamen bei der Explosion ums Leben.
Italien: Renzi verspricht Wiederaufbau
Nach Erdbeben Italien: Renzi verspricht Wiederaufbau
In der Erdbebenregion erschweren Nachbeben die Rettungsarbeiten.
Ex-Freund zerschneidet Opfer ganzen Körper
Angriff auf Ex-Freundin Ex-Freund zerschneidet Opfer ganzen Körper
Die Rumänin wollte sich von dem jungen Algerier trennen, zu dem sie eine lockere Beziehung gepflegt hatte. Da brannten bei dem 22-Jährigen die Sicherungen durch. Die 28-jährige musste ein mehrstündiges Martyrium über sich ergehen lassen.
Explosion in belgischem Sportzentrum
Belgien Explosion in belgischem Sportzentrum
Hinweise auf einen Anschlag haben die Behörden nicht.
Bolivien: Vize-Innenminister getötet
Von Streikenden Bolivien: Vize-Innenminister getötet
Nach Angaben der Regierung haben Bergarbeiter den Politiker entführt und erschlagen.
Zwischenfall mit iranischem Boot
Warnschüsse Zwischenfall mit iranischem Boot
Im Persischen Golf sind sich Schiffe der US-Marine und des Iran sehr nahe gekommen.
Die Ballerinas von Kairo
Ägypten Die Ballerinas von Kairo
Mit dem Projekt wollen die Macher Kunst und Schönheit auf die Straßen der Millionenmetropole bringen.
Das war der Grund seines Rücktritts
Der alte Papst Das war der Grund seines Rücktritts
Tiefe Freundschaft verbindet den alten mit dem neuen Papst.
Deutsche Wirtschaft auf Talfahrt
Brexit Deutsche Wirtschaft auf Talfahrt
Das Münchner Ifo-Institut gab am Donnerstag bekannt, dass der Geschäftsklima-Index im August um 2,1 auf 106,2 Punkte fiel.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.