Asus bringt drei neue Notebooks

Top-Geräte

© Asus

Asus bringt drei neue Notebooks

Der Notebook-Spezialist Asus bringt noch rechtzeitig vor Weihnachten drei neue Notebooks auf den Markt. Eines richtet sich an Geschäftskunden, das zweite richtet sich mit seinem geringen Gewicht und dem schlanken Gehäuse an Lifestyle-Konsumenten und das dritte Notebook wurde speziell auf hohe Rechenleistung getrimmt.

Asus P50IJ-SO036X
Für Business-Kunden hat Asus das "P50IJ-SO036X" entwickelt (Bild in der Mitte). Ausgestattet ist das Gerät mit einem 15,6 Zoll-Display inklusive energiesparender LED-Backlight-Technologie, einem Core 2 Duo T5870 Prozessor, einer 250 GB großen Festplatte und verfügt über einen Arbeitsspeicher von 2 GB Ram. Trotz der kompakten Abmessungen integrierte Asus einen separaten Ziffernblock, wodurch sich die Bedienungsfreundlichkeit erheblich erhöht. Mit einem Preis von 589 Euro bleibt der Rechner voll im Rahmen.

Asus UL80
Design-Enthusiasten kommen mit dem 699 Euro teuren UL 80 (linkes Bild) auf ihre Kosten. Es verfügt über ein HD-fähiges 14 Zoll-Display (1366 x 768 Px) und soll mit einer Akkuladung beachtliche 12 Stunden durchhalten. Auch hier vertraut Asus auf einen Core 2 Duo Prozessor (SU7300, 1,3 GHz), stattet das Gerät aber mit einem Arbeitsspeicher von 4 GB RAM aus und verbaut eine Bluetooth-Schnittstelle. Die 320 GB Festplatte wird auf Wunsch (Aufpreis) durch eine 500 GB Version ersetzt.

Asus UL50VT
Power-Fetischisten werden mit dem UL50VT (rechtes Bild) bedient. Dieses 15,6 Zoll Notebook besitzt für den Gaming-Einsatz eine zweite, zuschaltbare (!) Grafikkarte (GMA 4500 MHD und Nvidia GForce G210M). Wenn man sie nicht benötigt, schaltet man die Karte ab, spart somit Energie und erreicht Laufleistungen von bis zu 12 Stunden. Prozessor kommt derselbe wie im UL80 zum Einsatz. Dank des separaten Ziffernblocks wird die Bedienung erleichtert. Via HDMI- und VGA-Schnittstelle kann man das Notebook auch mit größeren Monitoren/Displays verbinden. Als Betriebssystem ist die 64-Bit Version von Windows 7 Home Premium vorinstalliert. Offiziell geht es bei 899 Euro los, im Internet findet man das Gerät jedoch bereits ab rund 800 Euro.

WLAN, Card-Reader und DVD Brenner sind bei allen drei Geräten mit dabei.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen