Sonderthema:
App mit Tipps für den Notfall im Ausland

Auslandsservice

App mit Tipps für den Notfall im Ausland

Das heimische Außenministerium hat vor wenigen Tagen die kostenlose App "Auslandsservice - Tipps für den Notfall im Ausland" gestartet und damit einen vollen Erfolg gelandet. Mittlerweile führt sie in ihrem Segment sogar schon die Download-Charts an. Kein Wunder, schließlich ist das kleine Programm, das Android- und iPhone-Usern ab sofort zur Verfügung steht (Links finden Sie am Ende des Beitrags), äußerst hilfreich.

Nützliche Funktionen
Die neue App bietet wichtige Informationen für Österreicher, die ins Ausland reisen. Neben wichtigen Länderinformationen, aktuellen Reisehinweisen und hilfreichen Tipps für den Notfall im Ausland sind auch die Kontaktdaten aller österreichischen Botschaften und Konsulate jederzeit abrufbar. Die App wurde am  17. August von Außenminister Michael Spindelegger, FlyNiki Präsident Niki Lauda, Austrian Airlines Vorstand Andreas Bierwirth und Flughafen-Vorstandsmitglied Ernest Gabmann präsentiert (siehe Foto oben).

Beispiele - das bietet die App:

  • Wegweiser:  Die Adressen und Telefonnummern aller österreichischen Botschaften und Konsulate weltweit sind leicht abrufbar. Per Knopfdruck erhalten Sie über Google Maps die schnellste Route von Ihrem Standort zur nächstgelegenen Botschaft oder zum nächsten Konsulat.
  • Sicherheit: Die App informiert über die aktuellsten Reisehinweise und Reisewarnungen. 
  •  Weitere Informationen gibt es für Situationen wie Passverlust, Erkrankung, Unfall oder Todesfall.

ausland_App-screens.jpg © BMEIA
Die Anwendung glänzt mit einer guten Übersicht und vielen Funktionen.

Download
Die Auslandssvervice-App steht ab sofort zum kostenlosen Download bereit. Eine Version für Blackberry ist bereits in Ausarbeitung und sollte in den nächsten Tagen fertig sein.

Hier geht es zur Android-Version

Hier kommen Sie direkt zur Version für das iPhone

Noch mehr Informationen
Alle Informationen über die neue App sind auf www.auslandsservice.at erhältlich. Wichtige Informationen rund um den Auslandsaufenthalt sind selbstverständlich auch in Zukunft auf der Homepage des Außenministeriums, unter www.bmeia.gv.at, zu finden.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen