Black Fridey: Satte Rabatte bei Apple

Black Friday

© Screenshot: apple.com/de

Black Fridey: Satte Rabatte bei Apple

In Amerika ist der Freitag nach dem "Thanksgiving"-Feiertag der umsatzstärkste Tag des Jahres. Zu diesem Zeitpunkt wird offiziell das Weihnachachtsgeschäft eingeläutet und die amerikanischen Händler gewähren enorme Preisnachlasse auf ihr gesamtes Warensortiment.

Apple führt diese Tradition weltweit ein, weshalb auch österreichische Kunden vom "Black Friday" profitieren.

Ersparnisse von bis zu 91 Euro
Auf nahezu alle Produkte gibt es im Online-Shop und in allen traditionellen Apple-Shops Preisnachlässe. Wer sich am Freitag (27. November) einen iMac (21 - 27 Zoll) kauft zahlt um 91 Euro weniger. Der günstigste iMac ist daher um 1.008 Euro (normal 1.099 Euro) erhältlich. Den gleichen Nachlass gibt es auf alle MacBooks. So kostet das günstigste MacBook Pro "nur" 1.058,01 Euro statt 1.149 Euro. Beim iPod Nano spart man 11 Euro, beim iPod Touch und beim Apple TV 21 Euro. Weiters sind zahlreiche Produkte aus dem Zubehör (Lautsprecher, Keyboards, Docking-Stations, Ladegeräte, etc.) preisreduziert.

Für Apple Fans ist also der Black Friday kein schwarzer, sondern ein sehr heller Freitag.

Alle Black Friday-Angebote finden Sie hier

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen