Codecheck-App für iPhone & Android-Handys

Warentest per Handy

© Codecheck

Codecheck-App für iPhone & Android-Handys

Wer hat's erfunden? - Die Schweizer haben sie erfunden, die neue Codecheck Applikation, welche Einblicke in unsere täglichen Gebrauchs- und Verbrauchsgüter gibt.

Denn die neuen Mini-Programme (Apps) erlauben es, Produkte überall auf Herz und Nieren zu prüfen - egal ob im Laden, zu Hause oder bei Freunden.

Enorme Anzahl an Infos
Die kostenlosen Apps verwandeln iPhones und Google-Handys in Strichcodescanner und Warentester: Ohne jeden Knopfdruck erkennt die Handykamera den Strichcode, verbindet sich das Mobiltelefon mit der Codecheck-Datenbank und nach wenigen Sekunden werden unabhängige weiterführende Produktinformationen ausgegeben. Nun weiss der Verbraucher, ob Experten die Fertigpizza als zu fettig einstufen, wer sie produziert, ob unabhängige Organisationen von deren Verzehr abraten oder was das Bio-Siegel auf der Packung genau bedeutet. Damit erhalten die Konsumenten deutlich mehr Transparenz beim Einkauf.

Innovation im Dienste des Verbrauchers
Das Angebot wird auch inhaltlich stetig erweitert: Erst kürzlich haben die Entwickler von Codecheck zusammen mit Gesundheits- und Verbraucherorganisationen die von der Nahrungsmittelindustrie geblockte Nährwert-Ampel lanciert. Dass das Angebot von vielen Verbrauchern geschätzt wird, davon zeugt die große und aktive Codecheck-Community: Codecheck-User haben bereits Informationen zu 56.000 Produkten (v.a. Lebensmittel und Kosmetika) erfasst und die Plattform verzeichnet zwei Millionen Seitenaufrufe monatlich - Tendenz steigend. An diese "Stammdaten" werden dann die Fachinformationen renommierter Experten und Organisationen wie des WWF oder Ökotest angebunden.

Codecheck-Informationen auf einen Blick:

  • Nährwert-Ampel
  • Erklärungen und Bewertungen zu E-Nummern und kosmetischen Inhaltsstoffen
  • Informationen zu Gütesiegeln
  • Berichte zu Produkten und Produktkategorien
  • Nutzer-Kommentare

Die iPhone-App kann bereits jetzt aus dem Apple App-Store, die App für Android-Telefone ab nächster Woche aus dem Google Android-Market bezogen werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen