Das Android-Handy startet im Sommer.

Samsung I7500

© Samsung

Das Android-Handy startet im Sommer.

Nun also auch Samsung. Nach dem G1 und dem HTC Magic kommt im Sommer ein weiteres Google-Handy auf den Markt. Das I7500 sieht nicht nur gut aus, es ist auch technisch auf dem neuesten Stand.

Technische Daten
So verfügt das I7500 über GPRS, EDGE, UMTS und HSDPA. Der 3,2-Zoll große Touchscreen ist mittels Finger oder Touchpen zu bedienen. Ausgestattet mit einer 5 MP-Kamera kann man das Handy fallweise auch als Ersatzdigicam einsetzen. Des Weiteren stehen 8 GB interner Speicher, der mittels microSD-Card auf 40 GB erweiterbar ist, zur Verfügung.
Samsung hat auch an die Musikfans gedacht und stattet das Handy mit einer 3,5 mm Klinke aus, wodurch fast jeder handelsübliche Kopfhörer an das Gerät angeschlossen werden kann. Eine Bluetooth Verbindung ist ebenfalls an Bord.

Internet
Wie schon mit den anderen Google-Handys kann man auch mit dem I7500 auf die gängigen Google-Anwendungen wie Maps, GMail etc. ganz einfach zugreifen. Verbindungen zum YouTube-Portal sind ebenfalls vorinstalliert. Der große Vorteil bei Google-Handys ist der freie Android-Store auf dem weitere hunderte kostenlose (da von freien Entwicklern kreiert) Features downgeloadet werden können. Fürs kostenlose surfen hat Samsung das I7500 auch mit WLAN ausgestattet.

Marktstart ist im Juli 2009.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen