Die 100 besten Facebook-Tricks

Neue Serie

Die 100 besten Facebook-Tricks

Erst vor sieben Jahren gründete US-Student Mark Zuckerberg (mittlerweile Multimilliardär) das Internet-Netzwerk Facebook – heute wächst keine andere Plattform so stark. Mehr als 600 Mio. User sind weltweit auf Facebook. In Österreich sind 2,3 Mio. „Facebooker“ registriert (darunter viele Prominente, siehe oben). Am beliebtesten ist das Online-Netzwerk bei den 20- bis 29-Jährigen, gefolgt von den 13- bis 19-Jährigen. Am stärksten wächst die Gruppe der über 55-jährigen Frauen.

Neuer Guide.
ÖSTERREICH hat für Sie den großen Facebook-Guide mit allen Tipps, die Sie zu Facebook wissen müssen. Auf 82 Seiten erklärt Ihnen Social-Media-Experte Philip Ploner die komplette Facebook-Welt.

In neun Kapiteln erfahren Sie, wie Sie Ihr Profil richtig anlegen, Ihre Privatsphäre schützen, Freunde finden, Fotos und Videos ideal nützen. Dazu gibt es ein eigenes Kapitel für Unternehmer: So wird Facebook zur idealen Marketing-Maschine für Sie. Ab Freitag erhalten Sie den Facebook-Guide mit Scheck von dieser Seite für nur 7,90 Euro in Ihrer Trafik. Und ab heute gibt’s die besten Tipps als Serie in ÖSTERREICH!

Die ersten 20 Tricks für Facebook!

Automatische Suche nicht nützen!
Gleich zu Beginn schlägt Ihnen Facebook Freunde vor, die das Netzwerk auf Ihrer PC-Adressenliste findet. Lehnen Sie diesen Schritt ab und suchen Sie Ihre Freunde über die Suchleiste selbst aus.

So erhalten Sie nur die wichtigsten Neuigkeiten
Sie können selbst einstellen, ob Sie auf Ihrer Pinnwand nur jene Neuigkeiten von Freunden sehen wollen, mit denen Sie am meisten interagieren, oder von allen. Dazu klicken Sie rechts oben unter „Neueste Meldungen“ auf „Optionen bearbeiten“.

Wie Sie Freunde oder Anfragen blockieren
In den Einstellungen zu Ihrer Privatsphäre können Sie unter „Blockier­listen“ Personen von ­Ihrem Profil sperren, indem Sie den Namen oder die E-Mail dieser Person angeben.

Mit Freunden gemeinsam chatten
Rechts unten im Browser finden Sie die Chat-Box. Ein grüner Punkt weist darauf hin, ob Sie im Chat online sind. Sie können offline gehen, indem Sie auf den Punkt klicken und unter „Optionen“ auf „Offline gehen“. Dann sieht niemand, dass Sie online sind. 

Personen oder Beiträge verbergen
Sie können Personen oder Neuigkeiten verbergen, indem Sie mit der Maus auf die Neuigkeit fahren und das „X“, das daraufhin erscheint, anklicken. 

So erstellen Sie Freundschaftslisten
Wollen Sie unterschiedliche Privatsphären schaffen? Rechts oben finden Sie unter „Konto“ den Punkt „Freunde bearbeiten“. Unter „Liste erstellen“ können Sie Ihre Freunde in Gruppen einteilen: Sie entscheiden dann, wer was sehen darf.  

Anwendungen aus dem Profil löschen
Wenn Sie Spiele/Programme, die Sie auf Facebook benutzt haben, löschen wollen, gehen Sie rechts oben unter „Konto“ auf „Privatsphäre-Einstellung“. Unter „Anwendungen und Webseiten“ lassen sich Anwendungen löschen.

Welche Personen Zugriff haben dürfen
Unter dem Punkt „Inhalte auf Facebook teilen“ können Sie bestimmen, wer Ihre Daten sehen darf. Klicken Sie auf „Alle“, sind Ihre Daten für die gesamte Facebook-Community einsichtig. Empfehlenswert ist, die Einstellung auf „Freunde“ zu stellen.

Ihr Profil für Google unsichtbar machen
Sie können selbst bestimmen, ob Sie von Google & Co. gefunden werden. ­Gehen Sie im Konto unter „Privatsphäre-Einstellungen“ auf „Anwendungen, Spiele und Webseiten“. Unter „Bearbeiten“ können Sie die „Öffentliche Suche“ de-/aktivieren.

 So verbannen Sie Werbeanzeigen
Mit dem „Facebook: Cleaner“ können Sie die Werbeanzeigen in der rechten Spalte verschwinden lassen. Einfach auf Google „Facebook: Cleaner“ suchen und downloaden.

 Alarm bei Anmeldung von außen
In Ihren „Kontoeinstellungen“ können Sie angeben, dass Sie bei der Anmeldung auf einem fremden Gerät alarmiert werden. Wenn jemand von außen auf Ihren Account zugreift, werden Sie so ­benachrichtigt. 

Fotos, Videos, Links  an Ihr Profil hängen
Über dem Status-Feld gibt es Icons für Foto, Link und Video. Sie können hier ­alles von Ihrem PC hoch­laden.

So erstellen Sie ein eigenes Fotoalbum
Unterhalb Ihres Profil-Bildes können Sie mit dem Icon „Fotos“ Fotoalben erstellen. Rechts oben können Sie nun die Fotos hochladen. Mit der „Strg“-Taste können Sie gleich mehrere Fotos auf einmal hochladen.

Persönliche Notizen mit Bildern erstellen
Unterhalb Ihres Profil­bildes finden Sie den Icon „Notizen“, damit können Sie längere Nachrichten schreiben und Bilder hinzufügen. Wenn Sie „Meine Notizen“ anklicken, kann es schon losgehen. Bestimmen Sie selbst, wer Ihre Notizen sehen darf.

Facebook mit E-Mail synchronisieren
Das Programm „OutSync“ synchronisiert Ihre Outlook-Kontakte mit den ­Bildern der passenden ­Facebook-Konten.

Facebook auf Ihrem Desktop nützen
Mit dem Programm „Facebooker“ können Sie Facebook auf Ihrem PC-Desktop integrieren – und brauchen kein eigenes Fenster. 

Mit Facebook telefonieren
Mit der App „Von-age“ können Sie gratis Ihre Facebook- Freunde anrufen.

Firmen- & Privat-Events bekannt geben
Laden Sie zu einem Event, indem Sie auf der Startseite auf „Veranstaltungen“ klicken. Rechts oben können Sie Veranstaltungen hinzufügen.

 Eigene Seite für Fans und Kunden erstellen
Mit dem Link de-de.facebook.com/pages/create.php bauen Sie Ihre eigene ­Facebook-Seite.

 So löschen Sie Ihr Facebook-Konto
Unter www.facebook.com/help/faqkönnen Sie Ihr Konto endgültig löschen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen