Die beliebtesten Facebook-Spiele des Jahres

Game-Ranking

© Playdom

Die beliebtesten Facebook-Spiele des Jahres

Aus gegebenem Anlass häufen sich derzeit die Statistiken für das (fast) abgelaufene Jahr. So veröffentlichte Youtube die meist gesehenen Videos des Jahres,  Google zeigte uns, wonach wir am häufigsten gesucht haben, Torrentfreak veröffentlichte die Hitliste der illegalen Serien-Downloads und Apple zegit die beliebtesten Apps des Jahres. Und nun hat Facebook die Liste mit den beliebtesten Spielen 2011 veröffentlicht. Dabei landete der beste Zynga-Titel überraschenderweise "nur" auf den dritten Rang.

Top 3
Beim Facebook-Ranking werden Spiele nach der Anzahl der aktiven Nutzer und der häufigsten Empfehlungen gelistet. Als Sieger ging in diesem Jahr "Garden of Times" von Playdom hervor. Mit "The Sims Social" von Electronic Arts und "Cityville" von Zynga landen zwei sehr bekannte Spiele ebenfalls auf dem Stockerl.

Die weiteren Reihenfolge in der Top-Ten-Liste präsentiert sich wie folgt:

4.  DoubleDown Casino von DoubleDown Entertainment
5.  Indiana Jones Adventure World von Zynga
6.  Words With Friends von Zynga
7.  Bingo Blitz  von den Buffalo Studios
8.  Empires & Allies von Zynga
9.  Slotomania-Slot Machines  von Playtika
10. Diamond Dash von Wooga

Andere Auswertung sieht Cityville klar in Führung
Zu einem anderen Ergebnis kommt der Tech-Blog Meshable. Hier wurden die Daten über "AppData.com" herangezogen. Laut diesen führt Cityville das Ranking mit knapp 50 Millionen Sielern pro Monat deutlich an. Der Facebook-Sieger "Garden of Times" kommt bei dieser Auswertung nicht einmal auf neun Millionen Spieler.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Hofer bringt riesigen Samsung 4K-TV
Hightech-Fernseher Hofer bringt riesigen Samsung 4K-TV
Dieses gebogene 55-Zoll-Gerät schöpft technisch aus dem Vollen. 1
WhatsApp wird für drei Tage blockiert
Brasilien WhatsApp wird für drei Tage blockiert
Aufgrund einer Richterentscheidung muss WhatsApp pausieren. 2
WhatsApp-Blockade mit Trick umgehbar
So bleibt Dienst nutzbar WhatsApp-Blockade mit Trick umgehbar
Beliebter Messenger auf richterliche Anordnung drei Tage blockiert. 3
Mega-Sicherheitslücke bei Android
Behörden warnen Mega-Sicherheitslücke bei Android
Nutzer sollten das Betriebssystem unbedingt aktualisieren. 4
Apple darf keine Billig-iPhones verkaufen
Mega-Schlappe Apple darf keine Billig-iPhones verkaufen
US-Konzern wollte mit überholten Geräten in das Billigsegment vordringen. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Eisenstangen-Mörder gefilmt
Nähe Brunnenmarkt Eisenstangen-Mörder gefilmt
Der mutmaßliche Mörder, der mit einer Eisenstange eine 54 jährige Frau in Wien-Ottakring erschlagen haben soll, ist den Behörden schon länger bekannt.
Nordkorea: Erster Parteikongress seit 1980
Spannung Nordkorea: Erster Parteikongress seit 1980
Was auf der Tagesordnung des Delegiertentreffens stehen wird, ist noch unklar.
News TV: Mord in Wien & Trump siegt erneut
News TV News TV: Mord in Wien & Trump siegt erneut
Themen: Mord in Wien: Frau mit Eisenstange erschlagen; Trump siegt, Cruz wirft Handtuch; Nordkorea: erster Parteikongress seit 1980
DARUM niemals direkt in die Sonne sehen
Gefährlich DARUM niemals direkt in die Sonne sehen
So gefährlich ist es direkt in die Sonne zu sehen.
Neuer Tiefenrekord ohne Sauerstoffgerät
122 Meter Tief Neuer Tiefenrekord ohne Sauerstoffgerät
Der Freitaucher William Trubridge ist schon lange für Rekorde bekannt. Jetzt tauchte der Brite auf den Bahamas unglaubliche 122 Meter in die Tiefe. Und zwar ohne Sauerstoffgerät.
Schmuggler-Flugzeug abgeschossen
Peru Schmuggler-Flugzeug abgeschossen
Heftige Szenen bei einem Anti-Drogen-Einsatz in Peru.
Praterstern: so soll er sicherer gemacht werden
Verbrechensbekämpfung Praterstern: so soll er sicherer gemacht werden
Hotspot Praterstern: so soll er entschärft werden.
Frau in Ottakring erschlagen: Asylwerber verhaftet
Wien Frau in Ottakring erschlagen: Asylwerber verhaftet
Eine 54-jährige Frau ist in der Nacht auf Mittwoch in Wien-Ottakring mit einer Eisenstange erschlagen worden.
Faymann: "Rechnen Sie weiter mit mir"
SPÖ Richtungsstreit Faymann: "Rechnen Sie weiter mit mir"
Bundeskanzler Werner Faymann gibt sich in der Diskussion um die Führung in der SPÖ weiter nicht geschlagen.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.