Sonderthema:
Die beliebtesten Instagram-Motive Wiens

Meiste Fotos

Die beliebtesten Instagram-Motive Wiens

Geht es nach Instagram-Nutzer mit Wien-Bezug, liegt das größte Interesse in der österreichischen Hauptstadt auf Schloss und Zoo Schönbrunn. Unter 20 ausgewählten Wiener Sehenswürdigkeiten entfielen 22 Prozent der 8.057 ausgewerteten Fotos auf den Besuchermagnet in Hietzing. Auf den Plätzen folgen Belvedere und Prater (je 13 %) sowie Stephansdom (7 %) und Hundertwasserhaus/Kunsthaus (6 %).

Bezirksranking
Das Bezirksranking konnte die Innere Stadt ganz klar für sich entscheiden: 38 Prozent aller unter dem Hashtag #wien geposteten Fotos zeigten im Untersuchungszeitraum zwischen 15. März und 30. April 2016 ein Motiv aus dem ersten Bezirk. "Neben traditionell starken Tourismuszielen wie Stephansdom, Albertina, Oper und Co wirkten sich hier auch temporäre Ereignisse wie der Ostermarkt auf der Freyung positiv aus", erklärt der Günder des Wiener Instagram-Monitors (WIM), Philipp Schneider. Deutlich unterrepräsentiert waren dagegen Wiens einwohnerstarke Bezirke. So landete der dritte Bezirk knapp vor der Leopoldstadt (jeweils 12 %) auf Rang drei.

Weiteres Ergebnis: Unter "Foodporn"-Fotos stellte sich noch vor Bildern von Kaffee ("Coffeeporn") und Schnitzeln die Sachertorte als beliebtestes Motiv heraus. Selfies und Tierfotos schnitten entgegen der Erwartungshaltung unterdurchschnittlich ab.

WIM als PDF-File
Die komplette Zusammenfassung des ersten Wiener Instagram-Monitors können Sie hier als PDF-File downloaden. Die nächste Ausgabe erscheint Anfang Juni 2016.

Externer Link
sastre.at

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen