Die besten Gratis-Apps fürs iPad

Service und Fun

Die besten Gratis-Apps fürs iPad

Viele User wissen gar nicht, was sie neben Surfen im Internet noch alles mit dem flachen Wunder-PC anfangen können. Apple stellt zusätzlich zu den iPhone-Apps extra fürs iPad über 200.000 Applikationen, also Zusatzprogramme, kurz „Apps“ genannt, bereit, die das Leben erleichtern und dazu auch noch Spaß machen. Generell sind die Apps im Apple-Store iTunes erhältlich.

  • Service-Apps: Von Navigationssoftware und Lokalsuche bis zu eigenen Suchmaschinen, wie WolframAlpha, die unterschiedliche Wissensgebiete verknüpft. So ergibt das Suchwort „Österreich“ neben Landkarte auch Infos zu Kultur, Bevölkerungsentwicklung und Wirtschaft. Den ebenso vom iPhone gewohnten Taschenrechner gibt’s mit der App Jumbo Calculator. Zum Skizzen- und Notizbuch wird das iPad mit Hilfe von Adobe Ideas, Notepad oder Evernote, für Zeichnungen und schnelle Notizen.
  • Spiele-Apps: Besonders viel Spaß macht etwa die App Touch Hockey Extreme, mit der man Air Hockey spielen kann. Ansonsten gibt’s auch Kartenspiele wie Solitär oder Poker. Weitere Highlights: das Strategiespiel Harbor Master HD oder die Retro-Version des altbekannten PC-Spiels Prince of Persia. Mit AIM lässt sich wunderbar chatten.
  • News- und Bücher-Apps: Das iPad ist hauptsächlich dafür gemacht, Bücher und Zeitschriften bequem zu lesen. iBooks oder die App Books – 23.469 classics to go bietet eine große Auswahl an kostenlosen e-Books, leider noch hauptsächlich auf Englisch.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen