Die besten Gratis-Games fürs iPhone

TopSeven Gratis-Apps

© Apple

Die besten Gratis-Games fürs iPhone

Im Apple App-Store stehen zahlreiche kostenlose Spiele (und Programme) für das iPhone und den iPod Touch zur Verfügung. Doch nicht jedes Game verdient es, heruntergeladen zu werden. Wir haben sieben Spiele herausgesucht, mit denen man sich die Zeit vertreiben kann. Neben Klassikern finden sich auch neue Spielkonzepte in der Liste der Top-Seven Gratis-Games.

Platz 7 - Airport Mania
Bei diesem Spiel schlüpft man in die Rolle eines Flughafen-Managers und wird mit der Zeit richtig herausgefordert. Flugzeuge müssen landen, die Passagiere aus- bzw. einsteigen, vor dem Abflug brauchen die Flieger eine neue Ladung Kerosin und der Spieler soll über alldem, die Übersicht behalten. Da kann es schon einmal Passieren, dass die Abflug- bzw. Ankunftsgates überquellen und der Platz knapp wird. Wer diese Aufgaben meistert, kann sich getrost als Organisationsgenie bezeichnen.

Platz 6 - Volkswagen Scirocco R24H Challenge 3D
Hier kommen Racer voll auf ihre Kosten. Neben der tollen Grafik kann auch die Story des Games überzeugen. Zuerst muss man in Trainingsläufen auf einem speziellen Rundkurs ansprechende Rundenzeiten in den Asphalt brennen. Danach geht es ab ins Rennen. Der Spieler fährt den letzten Abschnitt eine 24-Stunden Rennens und muss sich gegen nicht weniger als zehn Gegner behaupten. Beim richtigen 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring konnten die Sciroccos in ihrer Klasse siegen. So können die Gamer unter Beweis stellen, dass sie ebenfalls zum Siegen in der Lage sind.

Platz 5 - remov'Em
Dieses Spiel ist ein echter Klassiker und konnte schon so manche Arbeitspause um einiges verkürzen. Und nun gibt es dieses simple, aber dennoch unterhaltsame Spiel, kostenlos für die Hosentasche. Hauptaufgabe des Spielers ist, möglichst viele Bälle vom Monitor verschwinden zulassen. Sobald man mehrere Bälle der gleichen Farbe markiert hat, drückt man noch einmal auf den Touchscreen und die Bälle lösen sich auf. Doch sofort rutschen neue Bälle nach und nur wer mit System und Überblick "arbeitet" kann sich in der Bestenliste verewigen.

Platz 4 - Cannon Challange
Mit dieser Applikation hält ein klassisches Militär-Spiel Einzug auf dem iPhone. Der Spieler muss mit seiner Kanone feindliche Stellungen zerstören. Das klingt zunächst einfacher als es ist, denn neben der Richtung muss man auch die Entfernung richtig einschätzen und einstellen. Wer zu oft am Ziel vorbei schießt, muss von vorne beginnen.

Platz 3 - Lemonade Tycoon
Bei diesem Game avanciert man zum Betreiber eines Limonadenstands. Bis dieser jedoch zu florieren beginnt, gibt es einige Hürden zu bewältigen. Um überhaupt an Kundschaft zu gelangen, muss man erst einmal den Geschmack der potenziellen Käufer treffen. Sobald man die richtige Mischung gefunden hat, laufen einem die Kunden die Bude ein und man muss expandieren. Dafür verwendet man das eingenommene Geld. Dieses investiert um Leute einstellen zu können, die richtigen Geräte zu besorgen und somit den "Limo-Output" zu erhöhen.

Platz 2 - Sheep Launcher
Auf den ersten Blick scheint dieses Spiel gar nicht in die Ansichten von Tierschützern zu passen. Die erste zu verrichtende Tat ist nämlich ein Schaf in die Luft zu schleudern. Doch man soll damit niemanden treffen oder das Tier gar töten, sondern versuchen es in der Luft zu halten. Dazu muss man das Schaf mit dem Finger erwischen, was sich in der Praxis als ziemlich schwer erweist. Sollte es zum Absturz kommen, steht dem Spieler ein Kissen zur Verfügung auf dem das Tier weich gefedert landet. Während des wilden Ritts durch die Lüfte, soll man noch so viele Sterne wie möglich einsammeln. Bis man das Schaf ins Ziel (die Galaxie) geführt und genügend Punkt ergattert hat, braucht es einige Anläufe. "Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen - ein Schaf schon des Öfteren".

Platz 1 - Uno
Die Gratisversion des beliebten Kartenspiel-Klassikers führt unsere Liste an. Nicht aufgrund des innovativen Spielprinzips, welches mittlerweile jedes Kind kennt. Doch es ist unheimlich praktisch UNO spielen zu können, ohne immer den Riesenpack an Spielkarten mitschleppen zu müssen. Das Spiel selbst verläuft genau wie das klassische Kartenspiel, die Entwickler des UNO-iPhone-Apps haben jedoch noch einen Trumpf im Ärmel. Wenn man sich nach dem Downoad auf der Homepage des Entwicklerteams (Gameloft) registriert, kann man an Online-Spielrunden teilnehmen. Man spielt also in Echtzeit gegen Gegner die man gar nicht kennt, was den Ehrgeiz zu gewinnen enorm ansteigen lassen kann. Des Weiteren veranstaltet Gameloft UNO-Turniere, bei denen man sein Können unter Beweis stellen kann.

Alle Games aus der Liste, kann man sich kostenlos via iTunes herunterladen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen