Die neue Nokia Prism Collection

Ab Herbst 2007

© nokia

Die neue Nokia Prism Collection

Die Nokia Prism Collection zeichnet sich vor allem durch ungewöhnliche Farben, Materialen und Muster aus. Rauten-Design mit strenger Linienführung, geometrische Muster und lichtbrechende Farben dominieren die Handys und so heben sie sich von anderen Herstellern ab.

Das Nokia 7900 Prism
Als Kontrast zu seiner lakritzschwarz-glänzenden Front präsentiert sich die Rückseite des Nokia 7900 Prism in eloxiertem Aluminium. Darin per Laser eingeprägt ist das für die Nokia Prism Collection typische Rautenmuster. Das Gerät bietet als eines der ersten Geräte ein OLED-Display mit 16,7 Millionen Farben. Der Displayhintergrund verändert sich regelmässig - unabhängig von Akkustatus und Signalstärke.

Man kann das Gerät auch individuell mit 49 Beleuchtungsfarben gestalten. Sobald man eine Farbe ausgewählt hat, erstrahlt diese unter der grafisch gestalteten Tastatur sowie auf dem OLED-Display. Auf der Oberseite des Gerätes ist ein Lichtsignal integriert, das entgangene Anrufe und den Eingang von Mitteilungen anzeigt.

Das Nokia 7900 Prism unterstützt als Dualmode-Mobiltelefon im UMTS-Netz schnelle Downloads im mobilen Internet. Die Unterstützung für Quadband-Betrieb in GSM-Netzen sorgt für uneingeschränkte Mobilität fast rund um den Globus. Außerdem bietet das Nokia 7900 Prism eine 2-Megapixel-Kamera und 1 GByte internen Speicherplatz für Fotos, Videos, Adressen und andere Nutzerdaten.

Das Nokia 7500 Prism
Hell leuchtende, austauschbare Farbakzente bilden einen Kontrast zum schwarzen Äußeren des Nokia 7500 Prism. Der "kleine Bruder" des Nokia 7900er-Modells ist mit einer 2-Megapixel-Kamera ausgestattet und unterstützt die Aufzeichnung hochwertiger Videos. Das Handy ermöglicht mit einer Akkuladung bis zu neun Stunden Musikgenuss und bietet auf einer optional erhältlichen 2 GByte großen microSD-Speicherkarte Platz für bis zu 1.500 Songs.

Ab Herbst 2007 erhältlich
Die beiden neuen Modelle werden ab dem dritten Quartal 2007 erhältlich sein. Das Nokia 7900 Prism wird ohne Steuern und Mobilfunkvertrag voraussichtlich 400 Euro und das Nokia 7500 Prism voraussichtlich 210 Euro kosten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen