Finale Version von Chrome 18 ist da

Google-Browser

Finale Version von Chrome 18 ist da

Google hat die neueste Version seinen Browsers veröffentlicht. Insgesamt erfreut sich Chrome immer größerer Beliebtheit. Die Wachstumsraten zeigen seit rund einem Jahr steil nach oben. Kein Wunder, schließlich zählt Chrome zu den schnellsten und sichersten Browsern der Welt. Diese Eigenschaften treffen natürlich auch auf den jetzt veröffentlichten Chrome 18 zu.

Kaum Änderungen beim Design
Optisch hat sich dieses Mal fast nichts verändert. Im Gegensatz zu den letzten Veröffentlichungen ist die Nutzeroberfläche quasi gleich geblieben. Nur die Navigation auf der linken Seite (bei den Einstellungen) sieht nun etwas anders aus. Sie erscheint jetzt weiß statt blau. Außerdem wurden die einzelnen Punkte auf ein kleineres Format reduziert.

Grafikbeschleunigung für Windows XP
"Unter der Haube" gibt es jedoch ziemlich viel Neues. So funktioniert die Grafikbeschleunigung ab sofort auch auf älteren GPUs. Davon profitieren vor allem ältere Rechner, die mit dem Betriebssystem Windows XP laufen. Auf diesen funktionierte die Grafikbeschleunigung bisher überhaupt nicht. 

Neuer Befehl
Ein praktisches Feature ist der Befehl "about:flags", den man manuell aktivieren muss. Wenn man ihn aktiviert ("Enable Tab Browser Dragging"), zeigt der Browser beim Herauslösen eines Tabs ein echtes Fenster an.

Neuerungen für Entwickler
Google hat bei Chrome 18 auch an die Entwickler der zahlreichen Add-ons gedacht. Sie haben ab sofort die Möglichkeit sichere Erweiterungen zu programmieren. Um dies zu gewährleisten wurde ein neues Manifest fixiert, das den Entwicklern vorgibt, dass Techniken wie JavaScript mit dem Add-on zusammen ausgeliefert werden müssen.

Automatisch und/oder kostenlos
Bestehende Chrome-User bekommen das Update wie immer automatisch. "Neulinge" können sich den Browser kostenlos herunterladen.

Hier geht es direkt zum Download von Chrome 18

Technik Trends

Smartphones 1/10

Smartphones

Tablets 2/10

Tablets

Spiele 3/10

Spiele

Software 4/10

Software

3D-Fernseher 5/10

3D-Fernseher

Smart TVs 6/10

Smart TVs

Ultrabooks 7/10

Ultrabooks

Fotografie 8/10

Fotografie

Heimnetzwerke 9/10

Heimnetzwerke

Near Field Communication 10/10

Near Field Communication

  Diashow

Postings (2)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

zum kotzen
>>
17.04.2012 13:24:09 Antworten

ich wette nach 18 kommt irgendwann die 19 !!! herumstückel wie bei IE

Peter Buchner
>>
15.04.2012 09:14:29 Antworten

dies ist der schnellste und beste browser aller zeiten im moment und ich denke mal in 2-3 jahren wird er weltweit # 1 sein! http://www.maxthon.com/mx3/