Kommt der Orgasmus via Smartphone?

Neue Sex-Technologie

Kommt der Orgasmus via Smartphone?

Durex, der laut eigenen Angaben weltweit führende Experte für sexuelles Wohlbefinden, stürzt sich nun in die Technologie-Sparte. Konkret kündigt das Unternehmen einen Durchbruch im Bereich Mobilfunktechnologie an. Die Erweiterung des Portfolios erfolgt im Vorfeld einer Neuprodukteinführung, die laut den Entwicklern eine Revolution für das Liebesleben bedeuten soll. Auch in Österreich werden Beta-Tester für diese neue Technologie gesucht.

Experten-Know-How soll Orgasmus garantieren
Die neue Durex Technologie-Sparte hört auf den Namen Durexlabs und stellt in Kürze ein Produkt vor, das nach eigenen Angaben als ein technologischer Durchbruch gehandelt werden kann, da es dem Nutzer zum Orgasmus verhilft. Die Neuheit wurde in Zusammenarbeit mit App-Entwicklerin Susie Lee (Bild oben), CEO von Siren Mobile, entwickelt. Als Expertin im Bereich Mobile Technology und mit ihrem Hintergrund als Biochemikerin, Biophysikerin und Bildende Künstlerin habe Lee der neu gegründeten Unternehmensabteilung von Durex spannende Perspektiven im Hinblick auf die Nutzung von Mobilfunktechnologien ermöglicht.

durex_orgasmus_app1.jpg © durex/durexlabs
Hans Helbig und Susie Lee bei der Entwicklung der Innovation; Bild: (c) druex

Untersuchungen
Laut Richard Arnold, Leiter Forschung und Entwicklung von Durex, hat das Unternehmen genau untersucht, wie die Menschen heute leben und was ihre Gewohnheiten sind – insbesondere, wie sie sich mittlerweile in ihrem Alltag in nahezu jeder Hinsicht auf mobile Technologien verlassen. Die Verbraucherbefragungen hätten gezeigt, dass sich die Menschen diese Technologie auch für ihr Sexleben gut vorstellen können. „Gemeinsam mit Durexlabs nutzen wir jetzt die Technologie, um neuen Schwung in die Schlafzimmer zu bringen und unser Sexleben zu bereichern", so Susie Lee.

Beta-Tester gesucht
Zurzeit sucht Durex weltweit nach Beta-Testern, die zu den ersten gehören möchten, die diese neue Technologie testen. Jeder Interessierte kann sich über http://www.durex.com/durexlabs registrieren lassen und wird dann von Durexlabs über Aktuelles informiert. Dabei hat der Nutzer für einen bestimmten Zeitraum kostenlosen Zugang.

>>>Nachlesen: Eine Nacht mit Pornostar als Bonus

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen