Emma Watson ist der gefährlichste Promi

Cybercrime

© Photo Press Service, www.photopress.at

Emma Watson ist der gefährlichste Promi

Die Schauspielerin Emma Watson ist der "gefährlichste" Star im Internet. Nach einer Untersuchung des Sicherheitsunternehmens McAfee wird die 22-Jährige am häufigsten von Betrügern benutzt, um Nutzer auf gefährliche Seiten zu lockern oder deren persönliche Daten zu stehlen.

Wer im Internet nach dem Star aus den Harry-Potter-Filmen suche, habe eine Chance von eins zu acht, auf einer Seite mit Schadsoftware zu landen, teilte McAfee am Montag mit. Im vergangenen Jahr hatte das deutsche Model Heidi Klum die Liste der risikoreichsten Stars im Internet angeführt.

Frauen werden nach der McAfee-Untersuchung deutlich häufiger von Internetbetrügern für ihre Zwecke missbraucht. Unter den Top 20 war mit US-Moderator Jimmy Kimmel lediglich ein Mann.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
iPhone 7: Apple-Fans laufen Sturm
Neuerung missfällt iPhone 7: Apple-Fans laufen Sturm
Online-Petition gegen Änderung hat schon 300.000 Anhänger gefunden. 1
A1 ist bei uns voll auf Erfolgskurs
Kundenzuwachs A1 ist bei uns voll auf Erfolgskurs
Telekom Austria will 2016 eine halbe Milliarde Euro in Österreich investieren. 2
WhatsApp & YouTube hängen Facebook ab
Bei heimischen Teenies WhatsApp & YouTube hängen Facebook ab
Messenger und Videodienst deutlich beliebter als das soziale Netzwerk. 3
Google weitet Lösch-Möglichkeiten aus
"Recht auf Vergessen" Google weitet Lösch-Möglichkeiten aus
Angeprangerte Suchergebnisse werden auch auf "google.com" herausgefiltert. 4
Chinesen wollen Opera-Browser
Für 1 Milliarde Euro Chinesen wollen Opera-Browser
Unter den Käufern sind Internetfirmen und Investmentfonds. 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.