Erster FullHD-Camcorder mit 3 Bildsensoren

Neuheit

Erster FullHD-Camcorder mit 3 Bildsensoren

Für Hobbyfilmer ist ein Besuch am IFA-Stand von Panasonic Pflicht: Dort können sie zwei neue, HDC-SD100 und HDC-HS100 genannte Full-HD-Camcorder bewundern, die als erste der Welt mit einem 3MOS-Aufnahmesystem filmen.

Es nutzt drei separate Sensoren, um die Primärfarben Rot, Grün und Blau getrennt zu verarbeiten, und soll so deutlich natürlichere Farben als 1-Chip-Kamerasysteme erzielen. Die lichtempfindliche Fläche jedes MOS-Sensors ist etwa doppelt so groß wie die eines konventionellen CCD-Sensor, wovon vor allem Aufnahmen unter ungünstigen Licht-Bedingungen profitieren.

Sowohl der HDC-SD100 als auch der HDC-HS100 filmen im AVCHD-Format mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Der SD 100 speichert die Filme auf SDHC- oder SD-Speicher-Karten, das Modell HS100 bietet zusätzlich noch eine eingebaute, 60 Gigabyte große Festplatte als Speichermedium an.

Für den filmreifen Ton sorgt bei beiden Camcordern ein 5.1-Kanal-Soundsystem mit fünf separaten Mikrofonen. Jedes fängt die Geräuschkulisse so lebensecht ein, dass sich der Betrachter bei der Wiedergabe der Aufnahmen mitten ins Geschehen versetzt fühlt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten