Facebook-Chef wurde gehackt

Attacke gegen Zuckerberg

Facebook-Chef wurde gehackt

Schlechte Nachricht für Mark Zuckerberg: Der Facebook-Chef wurde gehackt. Dabei dürfte ihm  der Mega-Angriff auf LinkedIn zum Verhängnis geworden sein. Denn die Attacke richtete sich nicht gegen den Facebook-Account, sondern gegen Konten anderer Netzwerke (Pinterest, Twitter, LinkedIn), in denen Zuckerberg ebenfalls vertreten ist.

"Ruhm" währte nur kurz
Wie Engadget berichtet, konnten sich die Hacker aber nicht lange über ihren Coup freuen. Denn nach nur kurzer Zeit wurden die Konten des Facebook-Chefs wieder zurückerobert. Ob Zuckerberg das selbst in die Hand nahm, oder einige seiner Mitarbeiter für die erfolgreiche Rückeroberung sorgten, ist nicht bekannt.

Schaden minimal
Beim Foto-Dienst Pinterest gelang es den Hackern, die Profilbeschreibung für kurze Zeit durch den Text "gehackt vom OurMine Team" zu ersetzen. Bei Twitter gab es eine verdächtige Aktivität auf Zuckerbergs Account mit dem Namen "@finkd". In diesem hatte er seit Jänner 2012 nichts mehr geschrieben. Zudem war das Twitter-Konto zeitweise gesperrt

Passwörter regelmäßig ändern
Der Schaden hielt sich also in Grenzen. Dennoch zeigt die Attacke, dass Internet-Nutzer regelmäßig ihre Passwörter ändern sollten. Denn der LinkedIn-Hack ging bereits im Jahr 2012 über die Bühne, flog jedoch erst kürzlich auf.

Video zum Thema Die besten Tipps gegen Phishing Mails und fiese Hackerangriffe
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum von oe24.at  
Es gibt neue Nachrichten