Facebook-Einträge mit Ablaufdatum

Wie bei "Snapchat"

Facebook-Einträge mit Ablaufdatum

Facebook experimentiert mit einem Ablaufdatum für Einträge der Nutzer. Einige Nutzer bemerkten, dass sie bei der Facebook-App für Apple-Geräte ein Ablaufdatum einstellen konnten. Das Online-Netzwerk bestätigte den Test gegenüber dem Blog "The Next Web". Die Funktion orientiert sich also an der erfolgreichen Messenger-App Snapchat, mit der Fotos verschickt werden können, die beim Empfänger nach kurzer Zeit automatisch wieder gelöscht werden. Bei Facebook funktioniert das eben mit Postings oder Kommentaren.

>>>Nachlesen: Facebook bringt 60 neue Geschlechter

Auswahlmöglichkeiten
"Wir führen einen kleinen Testlauf für eine Funktion in der Facebook-App für iOS durch, bei der Nutzer im Voraus die Löschung ihrer Einträge festlegen können", erklärte das Unternehmen. Ein Screenshot, der auf dem Blog veröffentlicht wurde, zeigt Auswahlmöglichkeiten für ein Ablaufdatum zwischen einer Stunde und einer Woche. Allerdings ist unklar, ob ein Eintrag damit nur aus dem Profil der Person verschwinden, oder auch von den Facebook-Servern gelöscht würde.

facebook_ablaufdatum_screen.jpg
Diese Auswahlmöglichkeiten stehen zur Verfügung.

Laufende Tests
Facebook probiert immer wieder neue Funktionen bei einigen Nutzern aus und misst deren Reaktion. Das bedeutet nicht unbedingt, dass die Änderung für alle 1,2 Milliarden Facebook-Nutzer eingeführt wird.

>>>Nachlesen: WhatsApp bringt großes Update

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen