Facebook: Grünes Licht für Whatsapp

EU genehmigt Kauf

Facebook: Grünes Licht für Whatsapp

Die EU-Kommission wird Insidern zufolge dem Online-Netzwerk Facebook grünes Licht für die 19 Mrd. Dollar (14,8 Mrd. Euro) schwere Übernahme des Messaging-Dienstes WhatsApp geben. "Die Transaktion geht ohne Auflagen durch", sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters.

>>>Nachlesen: Vorsicht: WhatsApp zeigt private Daten an

Keine Stellungnahme
Die Unternehmen hätten die Behörde davon überzeugt, dass der Zukauf nicht den Wettbewerb behindere. Deshalb seien keine Zugeständnisse nötig gewesen. Ein Kommissionssprecher lehnte eine Stellungnahme ab. Brüssel hat bis zum 3. Oktober Zeit, eine Entscheidung zu treffen. Die US-Behörden haben die Übernahme bereits im April abgesegnet.

>>>Nachlesen: Facebook-Einträge mit Ablaufdatum

Junge User
Facebook hatte im Februar angekündigt, WhatsApp kaufen zu wollen. Damit will das weltgrößte Online-Netzwerk wieder stärker bei jungen Menschen punkten. Für Facebook ist es der teuerste Zukauf in seiner zehnjährigen Geschichte - und der größte Deal in der Internet-Branche im vergangenen Jahrzehnt.

>>>Nachlesen: Facebooks WhatsApp-Deal wird geprüft

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen