Facebook greift YouTube und Netflix an

Eigene Videos

Facebook greift YouTube und Netflix an

Facebook hat mit weiter rasantem Wachstum im vergangenen Quartal alle Erwartungen übertroffen. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich um 51 Prozent auf 8,81 Milliarden Dollar (8.191,54 Milliarden Euro) Dollar. Der Gewinn wurde mit 3,57 Milliarden Dollar sogar mehr als verdoppelt, wie Facebook nach US-Börsenschluss am Mittwoch (Ortszeit) mitteilte. Die Aktie legte nachbörslich um mehr als zwei Prozent zu.

1,86 Milliarden Nutzer und boomende Werbeeinnahmen

Die Zahl aktiver Nutzer stieg in dem Quartal um 70 Millionen auf 1,86 Milliarden im Monat. Rund 1,74 Milliarden von ihnen greifen auf das weltgrößte Online-Netzwerk von Smartphones aus zu. Die tragende Säule des Facebook-Geschäfts sind nach wie vor die Werbeerlöse, die im Jahresvergleich um 53 Prozent auf 8,63 Milliarden Dollar stiegen. Rund 84 Prozent davon kommen aus Anzeigen auf mobilen Geräten. Bereits im November hatte das Management aber von einer Verlangsamung des Wachstums gewarnt, weil das Unternehmen den Nutzern nicht unbegrenzt Werbeanzeigen zumuten könne. "Wir erwarten weiterhin, dass sich das Wachstum unserer Werbeerlöse im Jahr 2017 deutlich verlangsamen wird", erklärte Facebook nun in einer Telefonkonferenz.

Video-Offensive

Damit das Geschäft auch in Zukunft gut läuft, kündigte Mark Zuckerberg eine große Video-Offensive an. Mit teils eigens produzierten Clips will der Facebook-Chef die Nutzer dazu bringen, länger auf der Plattform zu verweilen. Zudem sollen die Videos auch für die Werbewirtschaft ein ideales Umfeld bieten. Damit greift Facebook künftig auch Dienste wie YouTube und Netflix an. Zuckerberg will für die Video-Offensive viel Geld in die Hand nehmen und zahlreiche neue Mitarbeiter einstellen. Der Fokus werde auf der Entwicklung kurzer Original-Videos liegen, sagte der Facebook-Chef.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen