Falsche McDonald's-Gutscheine enthalten Wurm

Aufpassen

 

Falsche McDonald's-Gutscheine enthalten Wurm

Die gefälschte McDonald's-E-Mail verspricht ein vergünstigtes Menü. Die Nachricht von Coca-Cola weist auf ein neues Online-Spiel hin. Doch beides ist ein "Fake" und obendrein hochgefährlich für den eigenen PC: Beim Öffnen des Dateianhangs infiziert der Wurm Worm/McMaggot.A das betroffene System! Also lassen Sie besser die Finger davon.

Die "Gutscheine" für das günstige Menü und das Gratis-Online-Spiel werden als Dateianhang in E-Mails versendet.

Wurm sucht sich weitere E-Mail-Adressen
Der Wurm ist übrigens auch ein versteckter Trojaner und besonders gefährlich: Er installiert eine weitere Komponente namens BDS/McMaggot.A, die er aus dem Netz nachlädt. Es handelt sich um eine Hintertür zur Fernsteuerung des Rechners, die auch Tastenanschläge mitprotokolliert. Anschließend durchsucht der Wurm den Rechner nach E-Mail-Adressen, an die er sich mit einer eigenen E-Mail-Routine weiterverschickt.

Der beste Schutz für Sie:

* Den E-Mail-Anhang nicht öffnen.
* Stellen Sie sicher, dass sie alle Updates für das Betriebssystem und die installierte Software installiert haben.
* Halten Sie ihr Antivirenprogramm stets up 2 date.
* Seien Sie gegenüber verlockenden Angeboten, die unaufgefordert via E-Mail eintreffen, stets misstrauisch.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen