Sonderthema:
Firefox 31 steht zum Download bereit

Mozilla-Browser

Firefox 31 steht zum Download bereit

Die Mozilla Foundation hat die neueste Version ihres Browsers veröffentlicht. Firefox 31 steht ab sofort für Windows, Mac OS X und Linux zum kostenlosen Download bereit. Neben einigen Bugfixes und Verbesserungen für Programmierer bringt der Browser den Nutzern auch einige interessante  Neuerungen. Optisch bleibt hingegen fast alles beim Alten.

Neuerungen
So konnten die Entwickler die Geschwindigkeit noch einmal verbessern. Sie haben nämlich eine neue Version der "Garbage Collection" (GC) integriert, die diverse Aufgaben schneller abarbeitet und vom Browser belegte Systemressourcen flotter freigibt. Eine weitere Verbesserung ist die Einstellungen in Tab-Form. Während die Einstellungen bei den Vorgänger-Versionen als eigenes Fenster eingeblendet wurden und so den restlichen Browser blockierten, starten sie künftig in einem Tab. Darüber hinaus erscheint nun ein Suchfeld in der „Neuer Tab“-Seite und es gibt eine automatische Blockierung von Schadcode bzw. Malware bei heruntergeladenen Dateien. Da Firefox 31 erstmals Media Source Extensions (MSE) unterstützt, können die Nutzer nun HTML5-Videos zeitversetzt ansehen. Als letzte wichtige Neuerung sei erwähnt, dass ab sofort auch OGG- und PDF-Dateien mit Audio- und Videoinhalten direkt im Browser wiedergegeben werden können.

Externer Link
Hier geht es direkt zum kostenlosen Download von Firefox

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen