Foto zeigt WhatsApp mit Anruf-Funktion

Beta-Version geleakt

Foto zeigt WhatsApp mit Anruf-Funktion

Wie berichtet, hat WhatsApp-Gründer Jan Koum kurz nach der geplanten Übernahme seines Dienstes durch Facebook (könnte noch scheitern), eine neue Funktion für den beliebtesten Messenger der Welt angekündigt. Konkret war von einer Anruf-Funktion via VoIP die Rede. Nun sind erstmals Fotos aufgetaucht, die zeigen sollen, wie WhatsApp inklusive der neuen Funktion aussieht. 

Praktische Zusatzfunktion
Veröffentlicht wurden die Screenshots auf der italienischen Techseite "iPhone Italia". Deren Macher konnten die Anruffunktion in einer Beta-Version laut eigenen Angaben bereits testen. Dabei habe alles problemlos funktioniert. In der App wurde einfach ein zusätzlicher Telefon-Button integriert, über den die Funktion ausgewählt werden kann. Darüber hinaus sollen sich die Gesprächspartner während des Telefonats auch Bilder schicken können. Wann die neue Funktion startet, wurde nicht genannt.

Kerngeschäft der Mobilfunker
Bleibt abzuwarten, wie die Mobilfunkanbieter auf den Vorstoß reagieren. Sie leiden ja bereits unter den enormen SMS-Rückgang aufgrund der Beliebtheit der Messenger-Dienste. Wenn ihnen diese nun auch noch das Telefon-Geschäft wegnehmen, könnte es eng werden.

Diashow Fotos: Facebook kauft WhatsApp

Facebook/WhatsApp-Deal

Facebook-Chaf Mark Zuckerberg kauft mit WhatsApp einen der weltweit populärsten Kurznachrichten-Dienste.

Facebook/WhatsApp-Deal

WhatsApp schalte keine Werbung und müsse deshalb auch keine Nutzerdaten auswerten, betonte Mitgründer Jan Koum gebetsmühlenartig. "Wir interessieren uns nicht für Informationen über unsere Nutzer", erklärte er noch im Jänner.

Facebook/WhatsApp-Deal

Jetzt schlüpft WhatsApp aber ausgerechnet bei einem Unternehmen unter, das davon lebt, die Werbung an sein ausgiebiges Wissen über die 1,2 Milliarden Mitglieder anzupassen.

Facebook/WhatsApp-Deal

Das weltgrößte Online-Netzwerk holt sich damit auf einen Schlag 450 Millionen Nutzer samt Zugang zu ihren Daten und Adressbüchern.

Facebook/WhatsApp-Deal

Für die WhatsApp-Nutzer werde sich nichts ändern, versprach Koum so auch rasch in einem Blogeintrag, nachdem der 19 Mrd. Dollar (13,8 Mrd. Euro) schwere Deal bekanntgegeben wurde.

Facebook/WhatsApp-Deal

Darüber, was sich hinter den Kulissen von WhatsApp mit dem Verkauf an Facebook ändern könnte, schwiegen sich die Chefs aus.

1 / 6

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen