Für Frühaufsteher: Galaxy S3 um 0 Euro

Wien

Für Frühaufsteher: Galaxy S3 um 0 Euro

Das neue Smartphone Samsung Galaxy S3 ist begehrt. Netzbetreiber T-Mobile öffnet am Dienstag für jene, die das Handy sofort in Händen halten wollen, seinen Shop in der Kärntnerstraße 32 schon um 6 Uhr früh. 100 Stück des Gerätes mit 16 GB Speicherplatz liegen für Frühaufsteher und Spätzubettgeher bereit. Der Shop-Betreiber verspricht in einer Presseaussendung auch ein kleines Frühstück.

Galaxy S3
Highlight des Galaxy S3 ist sein 4.8-Zoll-Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Bildpunkten. Die Pixeldichte beträgt 306 PPI. Damit liegt es nur ganz knapp hinter dem deutlich kleineren iPhone 4S. Bei dessen 3,5-Zoll-Display beträgt die Pixeldichte 326 PPI. Trotz der großen Dimensionen (L x B x H: 136.6 x 70.6 x 8.6 mm) bringt das optisch sehr ansprechende Smartphone nur 133 Gramm auf die Waage. Damit ist es ein echtes Leichtgewicht.

Diashow Fotos vom neuen Samsung Galaxy S3

Samsung Galaxy S3

Highlight des am 3. Mai 2012 in London vorgestellten Galaxy S3 ist sein 4.8-Zoll-Super-AMOLED-Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Bildpunkten. Die Pixeldichte beträgt 306 PPI.

Samsung Galaxy S3

Trotz der großen Dimensionen (L x B x H: 136.6 x 70.6 x 8.6 mm) bringt das optisch sehr ansprechende Smartphone nur 133 Gramm auf die Waage. Damit ist es ein echtes Leichtgewicht.

Samsung Galaxy S3

Der mit 1,4 GHz getaktete Quadcore-Chip (Enxynos Quad) wird von Samsung selbst produziert. Im Zusammenspiel mit dem 1 GB RAM Arbeitsspeicher ist eine enorme Performance garantiert.

Samsung Galaxy S3

Zunächst kommt das Galaxy S3 als 16 oder als 32 GB-Modell in den Handel. Kurz nach dem Start wird eine 64 GB-Version folgen.

Samsung Galaxy S3

An Bord ist auch ein NFC-Funkchip, mit dem mobile Bezahldienste umgesetzt werden können. Die dritte Generation des Galaxy S läuft mit der...

Samsung Galaxy S3

...neuesten Version des Google-Betriebssystems Android 4.0.4 "Ice Cream Sandwich". Darüber liegt Samsungs eigene Benutzeroberfläche "TouchWiz".

Samsung Galaxy S3

Auf der Rückseite ist eine 8 MP-Kamera mit Blitz und Autofocus verbaut. Videoaufnahmen sind mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde bei FullHD-Auflösung (1080p) möglich.

Samsung Galaxy S3

An der Frontseite ist eine zweite Kamera mit 1,9 Megapixel installiert (HD-Qualität).

Samsung Galaxy S3

Mit einer "Dicke" von 8,6 mm ist das Galaxy S3 ziemlich schmal.

Samsung Galaxy S3

Der 2.100 mAh-Akku ist eine Wucht und verspricht eine lange Laufleistung (- der iPhone 4S-Akku bietet "nur" 1432 mAh).

Samsung Galaxy S3

Das Android-Flaggschiff wird in den Farben Weiß und Schwarz angeboten.

1 / 11


Weitere Ausstattungsmerkmale
Der mit 1,4 GHz getaktete Quadcore-Chip (Enxynos Quad) wird von Samsung selbst produziert. Im Zusammenspiel mit dem 1 GB RAM Arbeitsspeicher ist eine enorme Performance garantiert. Auf der Rückseite ist eine 8 MP-Kamera mit Blitz und Autofocus verbaut. Videoaufnahmen sind mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde bei FullHD-Auflösung (1080p) möglich. An der Frontseite ist eine zweite Kamera mit 1,9 Megapixel installiert (HD-Qualität). Der 2.100 mAh-Akku ist eine Wucht und verspricht eine lange Laufleistung (- der iPhone 4S-Akku bietet "nur" 1432 mAh).

S Voice statt Siri
Als Konkurrenten für Apples "persönlichen Assistenten" Siri, mit dem sich Nutzer des neuesten Modells iPhone 4S unterhalten können, verspricht Samsung beim Galaxy S3 ebenfalls eine intelligente Sprachsteuerung namens "S Voice". Damit könne man zum Beispiel den Wecker in der Früh mit dem Wort "Snooze" um Aufschub bitten. S Voice spricht deutsch und englisch. Zudem erkennt das Telefon das Gesicht seines Besitzers.

Gestensteuerung
Neben Sprachsteuerung und der Möglichkeit die Augen des Bedieners zu identifizieren, versteht das s3 auch Gesten und Bewegungen. Will der Anwender beispielsweise eine SMS verfassen und kommt währenddessen zur Erkenntnis, dass ein kurzer Anruf wesentlich unkomplizierter wäre, kann er das Handy an das Ohr legen und mit „Direct Call“ die gewünschte Nummer wählen. Ähnlich funktioniert „Smart Alert“: Verpasste Anrufe oder Nachrichten können überprüft werden, indem das Smartphone nur kurz aufgehoben wird, nachdem es länger ruhig gelegen ist. Danach signalisiert das Telefon mittels Vibration, dass jemand versucht hat, den Besitzer zu kontaktieren.

Nützliche Funktionen

Zusätzlich hat Samsung dem Galaxy S3 einige nützliche Funktionen verpasst. Mit "AllShare Cast" kann man Inhalte kabellos und schnell auf Fernsehgeräte bringen. "Pop up Play" heißt eine Anwendung, die das Weiterlaufen von Videos beim Wechsel auf andere Programme ermöglichen soll. Das neue Samsung-Flaggschiff bietet mit „Buddy Photo Share“ eine weitere interessante Funktion. Mit ihr können Aufnahmen einfach und schnell mit anderen Freunden, die in den Bildern der Fotogallery abgebildet sind, geteilt werden. Praktisch ist auch die Funktion "S Beam". Sie ist ein Dateiaustausch-Feature, das wahlweise per NFC oder WLAN bis zu 1 GB große Daten zu anderen Handys überträgt. Und das in gerade einmal drei Minuten.

Modernes Zubehör
Samsung bietet für das neue Aushängeschild eine kabellose Ladestation an, die sich auch optisch sehen lassen kann. Weiters wird es auch einen HDMI-Adapter geben.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen