Fujitsu bringt zwei neue Tablet-PCs

Lifebook T730&TH700

© Fujitsu

Fujitsu bringt zwei neue Tablet-PCs

Computer-Spezialist Fujitsu hat am Mittwoch zwei neue Tablet-Computer vorgestellt. Die beiden Lifebook-Modelle (T730 und TH700) können sowohl als herkömmliche Notebooks, als auch als reine Touch-Computer (ähnlich dem iPad) verwendet werden. Dazu muss nur das Display gedreht und über die mechanische Tastatur geklappt werden. Dann dient nur mehr der Touchscreen als Eingabemedium.

th730
Dreh- und klappbares Display

Individuelle Ausstattung
Beide Geräte verfügen über ein12,1-Zoll großes Multitouch-Display (1280 x 800 Pixel) und haben WLAN, ein UMTS-Modul und eine Bluetooth-Schnittstelle mit an Bord. Bei den Prozessoren müssen die Kunden nahezu keine Kompromisse eingehen, da die Lifebooks ordentlich aufgerüstet werden können. Für das TH700 steht maximal ein Intel Core i5-Chip bereit, im T730 wird auf Wunsch soger der superschneller Intel Core i7 vPro verbaut.

Auch ansonsten gibt es nahezu keine Einschränkungen. Je nach Einsatzgebiet können die Rechner mit DVD- oder Blu-ray-Laufwerken, einer zweiten Festplatte oder SSD ausgerüstet werden. Des Weiteren finden sich ebenfalls Zweitakkus und ein GPS-Empfänger im Angebot.

Beim Betriebssystem setzt das Unternehmen auf Microsofts Windows 7, welches bereits vorinstalliert ist. Die Abmessungen von 297 x 233 x 38,4 mm und das Gewicht von 1,8 kg sind bei beiden Systemen gleich.

th700
Multitouch-Funktion

Sicherheit hat Priorität
Da Fujitsu vor allem Geschäftskunden ansprechen will, wurde auch ein besonderer Wert auf die Sicherung der Daten gelegt. So verfügen beide Lifebooks über eine biometrische Einlog-Funktion, wodurch nur authifizierte Personen Zugang zu den Geräten erhalten. Das Top-Modell (T730) hat darüber hinaus eine Datenverschlüsselungsfunktion mit an Bord. Auf Wunsch rüstet Fujitsu die Lifebooks auch mit einer Diebstahlfunktion aus. Mit dieser werden gestohlene Notebooks blockiert und die Besitzer können aus der Ferne wichtige Daten löschen. Mit der Lokalisierungsfunktion werden die Standorte der Computer außerdem präzise angezeigt.

Starttermin und Preis
Zunächst kommt im September das Lifebook T730 zum Preis von rund 1.199 Euro auf den Markt. Ein Monat später startet dann das etwas günstigere (999 Euro) TH700.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen