Google-Analyse zu Lugners Ball-Stars

Opernball steht an

Google-Analyse zu Lugners Ball-Stars

Durchaus flüchtige Prominenz versilbert jedes Jahr die Opernball-Auftritte von Richard Lugner. "Google-Trends" hat aus der Zahl der österreichischen Suchanfragen eine Rangliste für die vergangenen Jahre erstellt. Obenauf ist Kim Kardashian (Bild oben). Sie war erst vergangenes Jahr Lugner-Gast.

Ruby und Nielsen
Karima al-Mahroug, Silvio Berlusconis Bunga-Bunga-Tänzerin, belegt in der Rangliste Platz 2. Unter ihrem Pseudonym Ruby Rubacuori hat sie vor vier Jahren Glitzer beim Wiener Ball-Event des Jahres verbreitet. Die drittplatzierte Brigitte Nielsen, die im Jahr 2012 für Aufsehen sorgte, folgt knapp hinter Karima el-Mahroug.

15_Google_Trends_Opernball_.jpg © Google
Grafik: (c) Google

Canalis stößt auf verhaltenes Interesse
Den vierten Platz im 5-Jahres-Ranking belegt Schauspielerin Mira Sorvino, die im Jahr 2013 Hollywood-Glanz auf das Tanzparkett des Opernballs brachte. Die Suchanfragen zu ihrer Person machten nur mehr ein Viertel von jenen zu Kim Kardashian aus. Kaum von Interesse war in den Google-Anfragen bisher das für 2015 angekündigte italienische Model und Schauspielerin Elisabetta Canalis (fünfter Platz).

>>>Nachlesen: Skandale und Aufreger des Jahres

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen