Gingerbread & Chrome OS-Notebook vor Start

Google Neuheiten

Gingerbread & Chrome OS-Notebook vor Start

Bei Google stehen in diesem Jahr mit großer Wahrscheinlichkeit noch zwei wichtige Neuheiten bevor. Zum einen soll die aktuelle Version des mobilen Betriebssystem Android 2.2 "Froyo" von dessen Nachfolger Android 2.3 "Gingerbread" abgelöst werden, zum anderen soll auch noch der Windows 7 Starter-Konkurrent Chrome OS inklusive eigenem Google-Notebook starten.

Gingerbread
Insider rechnen nun damit, dass Gingerbread noch am Montag (5. Dezember) vorgestellt werde, und am Dienstag (6. Dezember) das Chrome OS-Notebook seine Weltpremiere feiern könnte. Diese Termine erscheinen deshalb realistisch, weil in San Francisco am Montag die Konferenz "D: Dive into Mobile" startet, bei der Andy Rubin (Android-Chefentwickler) am Eröffnungstag einen Vortrag hält. Am Dienstag steht im Rahmen der Konferenz ein NFC-Event (Near Field Communication) auf dem Programm. Wie wir seit der "kurzen" Präsentation des neuen Google-Gingerbread-Handys "Nexus S" wissen, wird dieses Smartphone den NFC-Standard unterstützen.

Chrome OS-Notebook
Wenn sich die weiteren Gerüchte bewahrheiten,  dann soll am Dienstag Googles Computer-Betriebssystem Chrome OS inklusive eigenem Notebook - dem Chromebook - präsentiert werden. Der Rechner soll von Acer gebaut werden, dürfte zunächst jedoch nur mit Google-Logo auf den Markt kommen. Anfang 2011 sollen dann auch andere Hardware-Hersteller Netbooks mit dem vorinstallierten Betriebssystem in den Handel bringen. Auserwählte Pressevertreter wurden jedenfalls zu einem Chrome-Event eingeladen, welches am Dienstag stattfindet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen