Neues Layout für die Google-Suchseite Neues Layout für die Google-Suchseite

Neue Funktionen

© Screenshot: www.googlewatchblog.de

 

Neues Layout für die Google-Suchseite

Der unangefochtene Suchmaschinen-Weltmarktführer will seinen mehreren Millionen täglichen Nutzern das Leben noch etwas erleichtern. Deshalb soll die Homepage noch am Donnerstag (6. Mai) mit einem neuen Layout an den Start gehen. Laut Google werden nach dem Relaunch die zahlreichen Suchfunktionen übersichtlicher dargestellt, und einzelne Funktionen zusammengefasst. Außerdem unterscheidet sich das Design in einigen Punkten vom jetzigen.

Neuerungen
Zu den wichtigsten Änderungen zählen die neuintegrierten Icons und die nun fixierte Optionsleiste (siehe Screenshot oben). Letztere musste bisher nach jeder Suchanfrage manuell eingeblendet werden. Diese zusätzliche Arbeit bleibt den Usern auf der neuen Seite erspart. Die Liste mit den Optionen bleibt stets horizontal am linken Rand im Blickfeld. Darüber hinaus wurde die Leiste um einige neue Optionen erweitert. Mit diesen sollen die Anwender noch schneller zu präziseren Ergebnissen kommen. Je nach gewählter Suche ändern sich die neuen Werkzeuge. So können Bilder unter anderem nach Größe oder Farben eingegrenzt werden. Bei der herkömmlichen Web-Suche stehen u. a. die Optionen "Neueste" oder "Letzte 2 Tage" zur Verfügung. Klickt der User auf den "Neueste"-Button werden die Suchergebnisse chronologisch (die neuesten zuerst) gereiht.

Die bunten Icons passen sich laut Google nun immer dem gewählten Suchbegriff an. Gibt es zum gewünschten Suchbegriff beispielsweise viele Ergebnisse in den Google News, erscheint News. Das gleiche gilt für Blogs, Bilder und alle weiteren Bereiche. Zusätzliche Bereiche kann der User jederzeit über einen Klick auf "Mehr" einblenden.

Als weitere Neuerung kommt hinzu, dass unter der bekannten Box zur Suchbegriffseingabe die gewählten Filter angezeigt werden und auf einfache Weise entfernt werden können. Laut den letzten Informationen hat sich auch das bekannte "Google"-Logo etwas verändert.

Umstieg hat bereits begonnen
Laut deutschen Medienberichten soll Google mit der Veröffentlichung des neuen Layouts bereits am Mittwoch um 18:00 Uhr begonnen haben. Bis jetzt (Donnerstag 16:30 Uhr) ist auf "google.at, .de und .com" jedoch noch alles beim Alten. Aufgrund der enormen Datenmenge, kann sich der Umstieg über mehrere Stunden (wenn nicht Tage) ziehen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen