Google offenbar kurz vor HTC-Übernahme

Eigene Hardware-Sparte

Google offenbar kurz vor HTC-Übernahme

Mit Motorola hat Google schon einmal einen Smartphone-Hersteller übernommen, diesen nach kurzer Zeit aber an Lenovo weiter verkauft. Doch nun scheint es so, als plane der IT-Riese einen zweiten Anlauf. Laut einem Medienbericht hat Google ein Auge auf die Smartphone-Sparte von HTC geworfen.

Zwei Optionen

Da HTC bereits Nexus- bzw. Pixel-Smartphones für Google gefertigt hat, klingen die Informationen durchaus schlüssig. Darüber hinaus plant der taiwanesische Elektronikriese schon länger eine Aufspaltung. Wie Digitimes berichtet, seien die Verhandlungen bereits weit fortgeschritten. Ob Google HTC komplett übernimmt, oder „nur“ als strategischer Partner einsteigt, steht noch nicht fest.

HTC soll, wie berichtet, auch das Pixel 2 für Google bauen. Das neue Flaggschiff soll am 5. Oktober präsentiert werden.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten