Neues Android-Flaggschiff von HTC?

HTC Vision

© njuskalo.hr

Neues Android-Flaggschiff von HTC?

Der taiwanesische Smartphone-Spezialist HTC präsentierte in den letzten Wochen zahlreiche neue Modelle. Neben dem Legend, dem Desire, dem Smart und dem HD-Mini zählte vor allem das erste 4G-Smartphone der Welt - das Evo 4G - zu den Highlights.

Neues Flaggschiff
Und nun ist im Internet ein Foto von einem weiteren Top-Smartphone von HTC aufgetaucht. Zwar gab der Hersteller zu dem Gerät noch keine Stellungnahme ab, die bisher bekannten Informationen lassen jedoch darauf schließen, dass das "Vision" genannte Mobiltelefon schon in wenigen Wochen auf den Markt kommen könnte.

Qwerty-Tastatur
Als zentrales Bedienelement dient der 3,7 Zoll große Touchscreen. Hinter diesem versteckt sich jedoch wie beim Motorola Milestone eine aufschiebbare Qwerty-Tastatur. Deren mechanische Tasten sollen vor allem bei Ausflügen ins Internet für mehr Geschwindigkeit und eine bessere Übersicht sorgen. Schließlich bleibt so beim Surfen das gesamte Display erhalten. Die restliche Hardware-Ausstattung kennen wir bereits vom Desire. So sorgt der ein GHz starke Snapdragon-Prozessor für beeindruckende Rechenleistung. Natürlich sind auch WLAN, UMTS, GPS-Empfänger, Bluetooth, USB-Schnittstelle und ein SD-Kartenslot mit an Bord.

Android
Als Betriebssystem ist Android 2.1 installiert, welches von der HTC-eigenen Benutzeroberfläche Sense überlagert wird. Bis zum Marktstart könnte das Gerät jedoch bereits mit Android 2.2 "Froyo" laufen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen