Hacker manipulierten Website der

Ungewünschte Malware

© the-hives.de

Hacker manipulierten Website der "Hives"

Besucher wurden automatisch auf eine Internetseite geführt, über die Malware und Adware unbemerkt auf den Rechnern der Fans installiert wurde. Der Zeitpunkt des Angriffs fiel genau auf einige Konzerte der Band in den USA.

Auch Alicia Keys als Opfer
The Hives seien nicht die ersten Musiker, deren Website von Angreifern zur Verbreitung von Schadprogrammen missbraucht wurde, erklärte Trend Micro. So sei im November die MySpace-Seite der Sängerin Alicia Keys manipuliert worden, um einen Trojaner bei den Besuchern zu installieren.

Popstars bei Hackern beliebt
Aufgrund ihrer Popularität eigneten sich Websites von Rock- und Popstars hervorragend als Vehikel für Social Engineering, erklärte die Sicherheitsfirma, bei der kürzlich ebenfalls eine Website von Hackern angegriffen wurde.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen