Heiraten per Mausklick

Virtuelle Hochzeit

Heiraten per Mausklick

Wem die Sonnenstrahlen sowie die Nähe zum Wonnemonat Mai die Sinne in Richtung Hochzeit verdrehen, kann den Schritt vor den Alter jetzt virtuell "testen". Der Bund der Ehe kann sozusagen schon vor einer "echten" Hochzeit virtuell erprobt werden.

Heiraten per Mausklick
Eine Wiener Webdesignfirma bietet unter http://www.willst-du-mich-heiraten.at virtuelles Eheglück an. Mit ein paar Mausklicks wird ein Antrag an den oder die Liebsten gebastelt, ist dieser erfolgreich, erklärt einen die Website für verheiratet. Die Trauungsurkunde kann man sich dann selbst ausdrucken, für offizielle Stellen ist sie aber weniger geeignet.

"Andere Art der Bindung"
Ziel von der virtuellen Heiratesplattform ist laut Alessandro Dimas von "Traumportal Webdesign Wien" "eine andere Art der Bindung". Das Portal soll Pärchen "die Möglichkeit geben, ihren Liebesbann zu verstärken".

Hochzeitsfotos uploaden
Wer mag, kann auch ein Hochzeitsfoto uploaden und es in der Galerie ausstellen. Kostenlos und schnell ist so nicht nur ein "Bund fürs Leben" geschlossen, mit einem "Klick" auf den Button "Scheidung" ist dieser auch wieder aufgebrochen. Die Website erklärt das Pärchen für geschieden, der Account wird gelöscht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen