Schüler aus Saalfelden

© Screenshot: Facebook

"Herminating"-Weltrekord im Visier

Wie berichtet, hat Österreich mit Herminating seit einigen Wochen eine Antwort auf Planking, Owling, Horsemaning oder Scarlettjohanssoning. Beim heimischen Internet-Trend gilt es, sich ebenfalls an ungewöhnlichen Orten in Abfahrtshocke abbilden zu lassen (siehe Diashow). Und morgen, Dienstag, soll im Salzburger Pinzgau der Weltrekord fallen: Das Skigymnasium Saalfelden will 850 Teilnehmer gleichzeitig in Abfahrtshocke positionieren, die gemeinsam die Form eines Abfahrers bilden.

Diashow Fotos vom Herminating-Hype
Herminating

Herminating

Österreichs Antwort auf Planking, Owling und Co. funktioniert fast überall.

Herminating

Herminating

Österreichs Antwort auf Planking, Owling und Co. funktioniert fast überall.

Herminating

Herminating

Österreichs Antwort auf Planking, Owling und Co. funktioniert fast überall.

Herminating

Herminating

Österreichs Antwort auf Planking, Owling und Co. funktioniert fast überall.

Herminating

Herminating

Österreichs Antwort auf Planking, Owling und Co. funktioniert fast überall.

Herminating

Herminating

Österreichs Antwort auf Planking, Owling und Co. funktioniert fast überall.

Herminating

Herminating

Österreichs Antwort auf Planking, Owling und Co. funktioniert fast überall.

1 / 7
  Diashow

Urheber sitzen in Tirol
"Erfinder" des Herminatings waren ein paar Freunde aus Tirol, die nach einem Urlaub in Flachau - dem Heimatort des früheren Skirennläufers Hermann Maier - entsprechende Bilder auf Facebook posteten. Seit dem 30. August ruft nun eine Facebook-Gruppe namens "Herminating - Österreichs Antwort auf Planking & Co." dazu auf. Inzwischen gibt es Hunderte Fotos, auch aus mehreren Ländern.

Anstoß für den Weltrekord
Die Idee zum Weltrekord hatten zwei Schüler des Gymnasiums, nachdem sie ein Foto gesehen haben, bei dem 170 Schüler des Skigymnasiums Stams gleichzeitig in Abfahrtshocke zu sehen sind. Und diese Teilnehmerzahl soll übertroffen werden. Dass es nun morgen voraussichtlich gleich 850 sein werden, ist auch der Schulleitung zu verdanken, die das Vorhaben unterstützt. So werden neben den gut 800 Schülern auch etliche Lehrer in die Knie gehen.

Kommt der Herminator?
Die Schüler haben auch den "Herminator" eingeladen. Ob Hermann Maier aber wirklich kommen wird, stand am Montag noch nicht fest.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Ex-Pornostar will eine Milliarde von Facebook-Chef
Klage gegen Zuckerberg Ex-Pornostar will eine Milliarde von Facebook-Chef
Weil Facebook-Kommentare ihre Karriere zerstört haben, will sie vor Gericht. 1
Mega-Sicherheits-Lücke auf iPhones entdeckt
Probleme Mega-Sicherheits-Lücke auf iPhones entdeckt
Laut Experten handelt es sich um die "ausgeklügeltste Attacke aller Zeiten". 2
Jeder 4. verliebt sich online
Neue Studie: Jeder 4. verliebt sich online
Virtuell verlieben sich die Österreicher am liebsten. 3
WhatsApp gibt Facebook Daten weiter
Jetzt doch WhatsApp gibt Facebook Daten weiter
Facebook will so personalisiertere Werbung schalten können. 4
WhatsApp: Empörung über Witz-Widerspruch
Daten an Facebook WhatsApp: Empörung über Witz-Widerspruch
Die sensibelsten Privatdaten werden auf jeden Fall weitergegeben. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
FPÖ verhöhnt VdBs Komitee
Kickl eckt an FPÖ verhöhnt VdBs Komitee
Das Personenkomitee bestünde aus Mitgliedern der Schickeria.
Erst nach einem Monat gerettet
Neuseeland Erst nach einem Monat gerettet
Eine junge Frau verliert auf ihren Wanderung ihren Freund und harrt einen Monat in einer Berghütte aus, bevor sie von der Bergrettung befreit wird.
Drohne zeigt Zerstörung
Italien Erdbeben Drohne zeigt Zerstörung
Eine Drohne der Feuerwehr ist über das Bergdorf geflogen und hat deprimierende Bilder aufgenommen.
Mächtiger Vulkanausbruch
Guatemala Mächtiger Vulkanausbruch
Der Vulkan Santa Maria ist kürzlich ausgebrochen. Dabei konnte beobachtet werden, wie eine rund 4000 Meter hohe Aschewolke in den Himmel stieg.
Was steckt hinter der Pinkelattacke?
Direkt an der Kirche Was steckt hinter der Pinkelattacke?
Auf diesem Bild sieht man, was man sehen will.
News Flash: Nachbeben in Italien, Türkei Anschlag
News Flash News Flash: Nachbeben in Italien, Türkei Anschlag
Themen: Nachbeben in Italien, Anschlag in der Türkei, Neue „rechte Partei“?, Gabalier reicht SPÖ-Hetze, Marihuana Straffreiheit
Erdbebenübung in Tokio
Japan Erdbebenübung in Tokio
Mehrere Tausend Menschen nahmen bei der Übung teil. Diese sollte eine Simulation eines 7,2 starken Erdbebens darstellen.
FPÖ gegen Cannabis
Aufregung FPÖ gegen Cannabis
Die Blauen sind gegen eine Legalisierung - sehr zum Unwillen vieler Wähler.
Norbert Hofer ging in die Luft
FPÖ Norbert Hofer ging in die Luft
Der begeisterte Flieger ging erstmals via Ballon in die Luft.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.