Hofer bringt wieder Android-Tablet um 399 Euro

Günstiger iPad-Gegner

Hofer bringt wieder Android-Tablet um 399 Euro

Österreichs größter Diskonter bringt wieder einmal ein Android-Gerät auf den Markt. Nach den letzten beiden Smartphones und dem großen Erfolg des ersten Tablets von Medion im Dezember (wir berichteten), kommt am 29. März 2012 das neue “Lifetab P9516” mit einigen Extras in alle Hofer-Filialen. Das Preis-/Leistungsverhältnis überzeugt dabei einmal mehr.

Ausstattung
Zu den neuen Features des 10-Zoll-Geräts zählen u.a. USB-Host-Funktion, mit der Daten direkt vom USB-Stick übertragen werden können ohne das Tablet mit einem PC zu verbinden – zusätzlich lassen sich Tastatur oder Maus anschließen. Zwei integrierte Kameras mit 2.0 Megapixel (Front-Webcam) und 5.0 Megapixel Kamera mit LED Blitzlicht auf der Rückseite hatte bereits der Vorgänger. Weiters verspricht Medion eine deutlich verlängerte Akkulaufzeit. Im Gegensatz zur Konkurrenz ist im Lifetab neben WLAN ohne Aufpreis ein UMTS-/3G-Modul mit an Bord. So kann man nahezu überall ins Internet einsteigen. Bluetooth 3.0, microHDMI-Anschluss, Kartenleser und Audio-Out runden die Ausstattung ab. Als Antrieb kommt ein schneller Nvidia Tegra 2 Dual-Core Prozessor zum Einsatz. Der 32 GB große interne Speicher ist per microSD/microSDHC problemlos erweiterbar.

Android
Am Verkaufstag läuft das Lifetab auf der Android-Plattform 3.2 “Gingerbread“. Ein (kostenloses) Upgrade auf Android 4.0 “Ice Cream Sandwich” wird in einigen Wochen bereitgestellt. Im Android Market bzw. auf Google Play gibt es bereits über 450.000 Apps. Medion spendiert den Nutzern darüber hinaus einige kostenpflichtige Anwendungen. Dazu gehören beispielsweise “Documents to Go” zum Öffnen und Bearbeiten von Office Dokumenten, “Printershare” zum Drucken von Dokumenten, Fotos und Kontakten, “Zeichen Pad” zum Malen, Zeichnen und Stempeln.

Verfügbarkeit und Preis
Das Medion Lifetab P9516 ist ab dem 29. März für 399 Euro erhältlich. Zum Lieferumfang zählen eine Tasche, ein Headset, ein USB-Adapterkabel, ein USB-PC-Verbindungskabel sowie ein HDMI-Kabel, Netzteil, Reinigungstuch und eine mattierte Displayschutzfolie. Apple hat den Preis des iPad 2 zum Start des neuen iPads ebenfalls auf 399 Euro gesenkt. Beim US-Konzern bekommt man dafür aber “nur” ein reines WLAN-Modell mit 16 GB Speicher. Das günstigste neue iPad kostet 479 Euro, bietet dafür aber ein deutlich besseres Display, eine bessere Kamera und einen Vierkern-Prozessor.

Fotos vom Verkaufsstart des neuen iPad

Diashow Fotos vom Verkaufsstart des neuen iPad

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien, Japan, Deutschland und Großbritannien.

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien, Japan, Deutschland und Großbritannien.

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien, Japan, Deutschland und Großbritannien.

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien, Japan, Deutschland und Großbritannien.

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien, Japan, Deutschland und Großbritannien.

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien und Japan.

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien und Japan.

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien und Japan.

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien und Japan.

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien und Japan.

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien und Japan.

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien und Japan.

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien und Japan.

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien und Japan.

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien und Japan.

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien und Japan.

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien und Japan.

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien und Japan.

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien und Japan.

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien und Japan.

Run auf das neue iPad

Apple hat am Freitag den Verkauf des neuen iPad gestartet. Unter den ersten, die eines der neuen Geräte erwerben konnten, waren Apple-Fans in Australien und Japan.

1 / 21

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen