iPad-Fieber

iPad-Fieber

Jetzt sind wir alle Apple

Ganz Österreich ist im Apple-Fieber. Der US-Kultkonzern bringt seine neuesten „Wunderdinger“ jetzt auch nach Österreich. Und zwar Schlag auf Schlag. Nächsten Freitag ist Verkaufsstart für den Tablet-Computer iPad, exakt eine Woche später kommt das iPhone 4.

Beide iPad-Versionen – WLAN und UMTS – kommen zu uns

Erhältlich sein wird das iPad im Apple-Online-Shop und bei autorisierten Apple-Händlern sowie bei Media Markt. Zum Österreich-Start sollen dem Vernehmen nach gleich beide Versionen des Geräts verfügbar sein: Die Variante mit Internetverbindung via WLAN und jene mit integriertem UMTS-Modem.

Seit dem US-Verkaufsstart des iPads Anfang April wurden weltweit mehr als 3 Mio. Stück verkauft. Apple kommt mit dem Produzieren kaum nach. Auch in Österreich wird ein riesiger Ansturm erwartet.

Die iPad-Preise für Österreich gibt Apple kurz vor dem 23. Juli bekannt. In Deutschland kostet das WLAN-Modell ab 499 Euro, die Variante mit UMTS ab 599 Euro. Letztere läuft mit einer MicroSIM-Karte. Diese gibt’s bei A1 – mit Gratis-Startguthaben von 1 GB.

Das neue iPhone 4 gibt es bei T-Mobile ab 149 Euro

Das iPhone 4 startet in Österreich am 30. Juli bei T-Mobile – zum Preis ab 149 Euro. Den Termin gab Apple-Chef Steve Jobs gestern im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt. Dort entschuldigte er sich für in den USA aufgetretene Empfangsprobleme mit dem iPhone 4 („Wir sind nicht perfekt“). Kunden werden mit einer Gratis-Schutzhülle entschädigt. Mit diesem „iPhone-Kondom“ treten die Probleme nicht mehr auf. In Österreich ist allerdings sowieso nicht mit Schwierigkeiten zu rechen, weil hierzulande das Mobilfunknetz besser ausgebaut ist. Schon in Deutschland gab es keine Störungen beim iPhone 4.

Angela Sellner

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen