Sonderthema:
Jetzt kann man sich übers Internet küssen

USB-Gerät mit Silikonlippen

© Screenshot

Jetzt kann man sich übers Internet küssen

Es gibt wieder einmal etwas aus der Rubrik "kuriose IT-Erfindungen" zu berichten: In Singapur hat ein Wissenschafter ein Kussgerät entwickelt, das die Lippenbewegungen via Internet überträgt. Ein dadurch möglicher "Internet-Kuss" mit überdimensionalen künstlichen Lippen soll Fernbeziehungen mehr Pepp verleihen. "Kissenger" vermittle ziemlich genau das Kussgefühl, sagte sein Erfinder Hooman Samani der Nachrichtenagentur AFP - der Professor für Robotertechnik an der Staatlichen Universität von Singapur hat sein Gerät nach eigenen Angaben wiederholt auch selbst getestet.

Video vom Kissenger

So funktioniert´s
"Kissenger" besteht aus einem kleinen bunten Plastik-Kopf mit überdimensionalen rosafarbenen Lippen aus Silikonpolstern, der sich mit USB-Kabel an jeden Computer anschließen lässt. Optisch erinnert die Erfindung stark an ein Sparschwein. Werden die künstlichen Lippen geküsst, übertragen Sensoren Druck und Vibration mit Hilfe des Internets auf ein zweites Gerät. Sein Kuss-Botschafter werde die Kommunikation zwischen Menschen verbessern, ist Samani überzeugt.

Ethische Aspekte müssen erst geklärt werden
Auf dem Markt ist der Apparat allerdings noch nicht: Da Küssen etwas sehr Intimes sei, müssten noch einige "ethische" Aspekte geklärt werden, sagte Samani.

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung

Anzeigen

Werbung

Top Gelesen 1 / 5
Füße von Dauer-Gamer begannen zu faulen
6 Tage Zock-Marathon Füße von Dauer-Gamer begannen zu faulen
Der 19-jährige Zocker wurde von Beamten bewusstlos aufgefunden. 1
Super-Virus kapert Android-Smartphones
Hacker haben totale Kontrolle Super-Virus kapert Android-Smartphones
Rooting-Schädling „Godless“ verbreitet sich über mehrere Apps in Google Play. 2
40 Jahre Haft für PlayStation-Mord
Verkäufer erschossen 40 Jahre Haft für PlayStation-Mord
18-Jährige muss für ihre abscheuliche Tat lange ins Gefängnis. 3
Neue Fotos vom iPhone 7 aufgetaucht
Bessere Kameras Neue Fotos vom iPhone 7 aufgetaucht
Aufnahmen sollen neue Generation des Apple-Smartphones zeigen. 4
Neuer LG 4K OLED TV sorgt für Furore
„König der Fernseher“ Neuer LG 4K OLED TV sorgt für Furore
65-Zoll-Flaggschiff der Signature-Reihe hängte seine Konkurrenten ab. 5
Die neuesten Videos 1 / 10
Erste Augenzeugenberichte aus Istanbul
Augenzeugen Istanbul Erste Augenzeugenberichte aus Istanbul
Augenzeugen berichten wie sie die Anschläge erlebt haben.
Schockierendes Video: Zeigt dieser clip den Istanbul-Anschlag?
Terror Schockierendes Video: Zeigt dieser clip den Istanbul-Anschlag?
In Istanbul sind bei einem Anschlag auf den Atatürk-Flughafen nach Angaben der türkischen Regierung 36 Menschen getötet und fast 150 verletzt worden.
Nach Anschlag: Ratlose Reisende vor Flughafen
Istanbuler Flughafen Nach Anschlag: Ratlose Reisende vor Flughafen
In Istanbul sind bei einem Anschlag auf den Atatürk-Flughafen nach Angaben der türkischen Regierung 36 Menschen getötet und fast 150 verletzt worden.
Eiffelturm schließt wegen Streiks
Paris Eiffelturm schließt wegen Streiks
Wegen eines Streiks musste der Eiffelturm am Dienstag schließen, eine Entscheidung, welche den Besuchern missfällt
Schrecken in Istanbul: Anschlag auf den Flughafen
Terror Schrecken in Istanbul: Anschlag auf den Flughafen
Bei dem Anschlag in Istanbul wurden mindestens 36 Menschen getötet und fast 150 verletzt. Laut dem türkischen Ministerpräsidenten Yildirim deuten Hinweise auf ein Attentat des IS hin.
Erhöhte Terrorgefahr durch IS
Terrorismus Erhöhte Terrorgefahr durch IS
De Maiziere: Rückschläge des IS erhöhen terroristische Gefahr im Westen
Bewegendes letztes Geleit für Polizist
Beisetzung von Allen Lee Jacobs Bewegendes letztes Geleit für Polizist
Allen Lee Jacobs starb am 18.März. 2016 im Kugelhagel einer Gangschießerei.
Schwule ziehen durch Moslem-Viertel
Stockholm Schwule ziehen durch Moslem-Viertel
Der britische Journalist und Unternehmer Milo Yiannopoulos hat in einem Live-Interview mit dem Reporter David Rubin angekündigt, eine Schwulenparade durch ein muslimisches Viertel in Stockholm führen zu wollen.
Merkel will harten Kurs gegen Großbritannien
Nach Brexit Merkel will harten Kurs gegen Großbritannien
Es werde "keine Rosinenpickerei" für das Vereinigte Königreich geben, betonte Merkel am Dienstag in einer Regierungserklärung in Berlin.

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.