LG präsentiert neues Android-Smartphone

Top-Smartphone

© LG

LG präsentiert neues Android-Smartphone

Nach dem Uhren-Handy GD910 und dem Solar-Handy GD510 präsentiert LG mit dem GW620 schon wieder ein spannendes Mobiltelefon. Beim GW620 handelt es sich um ein Smartphone mit Touchscreen und aufschiebbarer Tastatur, welches auf dem Google-Betriebssystem "Android" Basiert.

Technische Daten
Außer über den 3 Zoll großen Touchscreen mit relativ bescheidener Auflösung von 320 x 240 Pixel kann man das Handy auch über die aufschiebbare QUERTZ-Tastatur bedienen. Diese Kombination erleichtert vor allem das Surfen im Internet und das Verfassen von Kurznachrichten erheblich, wie das Nokio N97 eindrucksvoll unter Beweis stellte. Auf der Rückseite ist eine 5 MP Kamera für Fotos und Videos integriert. Für weitere Multimedia-Anwendungen stehen ein MP3-Player und ein integriertes Radio (inklusive In-ear-Kopfhörern) zur Verfügung.

Internet
Für eine flotte Datenübertragung sorgen UMSTS, HSPA, EDGE und WLAN. Des Weiteren ist ein A-GPS Empfänger mit an Board. So können alle beliebten und vorinstallierten Google Dienste (Maps, Suche, Mail, YouTube, etc.) ohne Einschränkungen genutzt werden. Zusätzlich gibt es einen Manager für Social-Networks, der den Besitzer ständig über Facebook- und Twitter-News auf dem Laufenden hält. Bluetooth zählt genau wie eine USB-Schnittstelle ebenfalls zur Standardausstattung.

Abenteuerlustige werden am integrierten Kompass und Beschleunigungs-
sensor ihre Freude haben.

Der interne Speicher von 160 MB lässt sich via microSD-Karten um maximal 32 GB erweitern. Mit 142 Gramm zählt das Gerät nicht mehr zu den Leichtgewichten. Dafür ist die Zusatztastatur hauptverantwortlich. (Abmessungen: L/B/H: 10,9/5,5/1,6 cm)

Start
In Europa kommt das GW620 noch im November in den Handel. Genaue Preise und mögliche Mobilfunkanbieter für den Vertrieb stehen noch nicht fest.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen