Entwicklerkonferenz F8

Entwicklerkonferenz F8

Entwicklerkonferenz F8

Entwicklerkonferenz F8

Entwicklerkonferenz F8

Entwicklerkonferenz F8

Entwicklerkonferenz F8

Entwicklerkonferenz F8

Entwicklerkonferenz F8

Facebook zündete Neuheiten-Feuerwerk

Bei der Entwickler-Konferenz F8 in San Francisco präsentierte Facebook-Chef Mark Zuckerberg ein wahres Neuheiten-Feuerwerk. Wie einst Steve Jobs bei den Apple-Events wurde Zuckerberg bei der F8 von tausenden Entwicklern gefeiert. Die Highlights: 

Messenger: Der Facebook Messenger (mittlerweile schon 900 Millionen User weltweit) wird zur neuen Super-App. Via Messenger Plattform kann man ab sofort nicht nur mit Usern, sondern auch mit Unternehmen direkt kommunizieren. Von Blumen bis zu Turnschuhen - künftig kann man über den Messenger direkt einkaufen. Mit einem Chat-Bot können die Unternehmen automatisch mit ihren Konsumenten und Usern kommunizieren und Ihnen Service künftig direkt per Messenger anbieten. 

Messenger-Chef David Marcus spielte danach im Detail durch, wie man im Messenger zum Beispiel Schuhe kaufen kann. Der Chatbot eines Online-Händlers fragte zunächst nach der Art des Schuhs, dann nach der Preisspanne, und danach wurde eine Galerie von Modellen zur Auswahl angezeigt. Auch bezahlt wird, ohne den Messenger zu verlassen. "Sie werden mehr Geld ausgeben, als Ihnen lieb ist", scherzte Marcus.

IMG_2157.JPG © oe24.at
(c) oe24.at

Video: Live-Videos werden ab sofort mit einem eigenen Tab ganz prominent auf Facebook integriert. So können die User direkt auf die besten Live-Videos weltweit zugreifen - und ihre eigenen Live-Videos direkt vom Handy streamen. Mit der Surround 360 bringt Facebook außerdem eine eigene 360-Grad-Kamera auf den Markt, mit der man professionelle 360-Grad-Videos machen kann. 

Facebook wolle nicht selbst Kamerahersteller werden, sondern werde die Hardware-Pläne und die nötige Software kostenlos veröffentlichen, sagte Produktchef Chris Cox. Außerdem wird eine Schnittstelle geöffnet, über die auch Geräte wie Drohnen oder Webcams Live-Videos auf die Facebook-Plattform übertragen können.

IMG_2155.JPG
(c) oe24.at

Save Button: Ebenfalls neu kommt ein „Save Button“. Damit kann man auf unterschiedlichen Portalen, von Nachrichten-Seiten bis zu Shopping-Seiten, Artikel und Produkte, die einen interessieren, auf Facebook speichern und so später auf diese ganz einfach zugreifen. Das Ganze funktioniert wie eine moderne „Merkliste“, die alles auf Facebook speichert.

Internet für alle: Schließlich hat es sich Zuckerberg zum Ziel gesetzt, die ganze Welt mit Internet zu versorgen. Dafür baut er ein eigenes Flugzeug, Drohnen und schickt einen Satelliten ins All, die auch in Entwicklungs-Ländern Internet-Zugriff ermöglichen sollen.

Politisches Statement
Zuckerberg begann seinen Auftritt mit politischen Botschaften. Er kritisierte Versuche, sich mit Mauern und Zäunen abzugrenzen, die er in verschiedenen Regionen der Welt gesehen habe. "Es erfordert Mut, Hoffnung statt Angst zu wählen", sagte Zuckerberg. "Anstatt Mauern zu bauen, können wir Menschen helfen, Brücken zu errichten." In den USA interpretierten viele die Äußerungen auch als eine Breitseite gegen den umstrittenen Präsidentschafts-Anwärter Donald Trump.

IMG_2124.JPG © oe24.at
(c) oe24.at

oe24-Chefredakteur Niki Fellner berichtete live von der F8 in San Francisco

>>>Nachlesen: Facebooks Siri-Gegner vor Start

>>>Nachlesen: Facebook-Messenger: QR-Code für alle User

>>>Nachlesen: Facebook Messenger wird Allzweck-Tool

>>>Nachlesen: Facebook bringt genialen Siri-Gegner

Diashow Facebook M - So funktioniert der Siri-Gegner

Facebook M

Facebooks Siri-Gegner steht künftig Messenger-Nutzern zur Seite. Der Computer-Helfer mit dem Namen "M" soll für sie konkrete Aufgaben erledigen können.

Facebook M

"Er kann Dinge kaufen, dafür sorgen, dass Ihren Liebsten Geschenke zugestellt werden,...

Facebook M

...Restaurants reservieren, Reisen buchen, Termine machen und viel mehr", erklärte der zuständige Manager David Marcus in einem Facebook-Eintrag.

Facebook M

So sieht das offizielle Logo von Facebook M aus.

1 / 4

Externer Link
Facebook-Entwicklerkonferenz F8: www.fbf8.com

20:27
 

Die Keynote geht zu Ende!

Das war's. Mit den Live-Videos endet die Keynote.

20:23
 

Live-Video-Tool

Live-Video bekommt einen eigenen Tab innerhalb von Facebook. Das heißt: künftig kann man ganz einfach auf die besten Live-Videos der Welt zugreifen.

IMG_2157.JPG © oe24.at

(c)oe24

20:19
 

360-Grad-Video-Kamera

Facebook stellt eine eigene 360-Grad-Video-Kamera vor, um perfekte 360-Grad-Videos zu machen: Surround 360!

IMG_2155.JPG

(c) oe24.at

20:14
 

Künftig kann man Videos auch als Profilbilder auf Facebook verwenden.

20:07
 

Sensationell: Der neue Messenger wird bereits ab heute verfügbar sein! Künftig kann man also mit einem Chat-Bot kommunizieren und sich direkt über Messenger über Produkte und Artikel informieren.

20:01
 

Neue Messenger-Plattform startet bereits heute!

Heute wird die neue Messenger-Plattform gestartet, über die Unternehmen und User direkt miteinander kommunizieren können.

19:56
 

Es geht nochmal um Messenger

900 Millionen Menschen nutzen die App schon pro Monat. Nach Facebook ist Messenger bereits die weltweit zweitpopulärste App.

19:47
 

Facebook Lite

4,1 Milliarden Menschen haben noch keinen Zugang zum Internet. Daher hat man nun Facebook Lite gestartet, eine Facebook-Version, die auch in Entwicklungsländern mit schlechterer Internet-Verbindung funktioniert.

19:42
 

Nächste Neuheit: "Save Button"

Nun stellt Facebook den „Save Button“ vor. Damit kann man auf unterschiedlichen Portalen, von Nachrichten-Seiten bis zu Shopping-Seiten, Artikel und Produkte, die einen interessieren, auf Facebook speichern und so später auf diese zugreifen. Das Ganze funktioniert wie eine moderne „Merkliste“, die alles auf Facebook speichert.

19:34
 

Beeindruckende Bilanz

Jetzt werden die Facebook-Zahlen präsentiert: 1,6 Milliarden Menschen nutzen mittlerweile weltweit Facebook.

19:33
 

Zuckerberg hat gesprochen

Zuckerberg verlässt unter lautem Applaus die Bühne.

19:32
 

Jetzt gibt es noch eine Überraschung: Jeder Besucher der F8 bekommt eine Oculus Gear VR-Brille geschenkt.

IMG_2127.JPG © oe24.at

(c) oe24.at

19:29
 

Virtual Reality als neue Art von sozialer Erfahrung

„Eine Sache noch: Wir arbeiten an virtueller Realität. Letztes Monat haben wir Oculus Rift verschickt, man kann damit über 50 Spiele spielen. Im Laufe des Jahres werden wir Touch-Controller auf den Markt bringen, mit denen man die Oculus-Brillen steuern kann. Wir arbeiten an einer völlig neuen Art von sozialer Erfahrung."

19:26
 

Intelligentes Foto-Tool

„Dadurch, dass künstliche Intelligenz künftig verstehen wird, was in einem Foto ist, können wir den Usern jene Fotos zeigen, die sie wirklich interessieren."

19:25
 

Jetzt spricht Zuckerberg über künstliche Intelligenz: "Wir haben ein Tool gebaut, das automatisch erkennt, was in einem Foto ist und es einem sogar vorlesen kann!"

19:23
 

Jetzt fliegt eine Drohne auf die Bühne!

IMG_2124.JPG © oe24.at

(c) oe24.at

19:21
 

"Facebook baut ein Flugzeug, das Internet auf den Boden beamen kann. Außerdem schicken wir einen Satelliten ins All, der Afrika mit Internet versorgen wird."

19:16
 

Nächste Neuheit: Streaming-Dienst!

Jetzt geht es um Video: „Vor Kurzem haben wir Live-Videos auf Facebook gestartet“, so Zuckerberg. Es wird einen eigenen Live-Tab in der Facebook-App geben, über den künftig jeder ganz einfach Live-Videos streamen kann.

19:14
 

Messenger bekommt Mega-Update!

„Künftig kann man Nachrichten von Webseiten direkt per Messenger bekommen, aber auch Blumen soll man künftig direkt über Messenger bestellen."

19:14
 

„Heute lancieren wir eine Messenger Plattform, über die Firmen direkt mit Usern kommunizieren können."

19:13
 

Messenger: Erste Neuheit!

Jetzt spricht Zuckerberg über Messenger. Messenger hat mehr als 900 Millionen User, die 60 Milliarden Messages pro Tag schicken. Jetzt geht es darum, dass die User über Messenger auch mit Firmen kommunizieren können.

19:11
 

Zuckerberg stellt die Facebook-App-Familie vor

IMG_2121.JPG © oe24.at

(c) oe24.at

19:07
 

Zuckerberg mit Plädoyer für weltweites Internet

Zuckerberg spricht davon, dass vier Milliarden Menschen derzeit keinen Zugang zum Internet haben. „Das müssen wir ändern! Ich will, dass so viele Menschen wie möglich Zugriff auf das Internet haben."

19:07
 

Tosender Applaus nach Zuckerbergs Einleitung-Statement!

19:07
 

„Wir müssen den Leuten helfen Brücken zu bauen anstatt Mauern aufzubauen."

19:06
 

„Wir müssen die Courage haben, Leute zusammenzubringen und nicht auseinanderzudividieren."

19:03
 

FB-Boss eröffnet die Konferenz

"Wir stehen dafür, Leute zu connecten und zusammenzubringen. Diese Idee ist noch stärker geworden“, eröffnet Zuckerberg die Konferenz. „Es gibt eine globale Community."

IMG_1853.JPG © oe24.at

(c) oe24.at

18:58
 

Mark Zuckerberg betritt die Bühne!

IMG_1851.JPG © oe24.at

(c) oe24.at

18:55
 

Technische Spielereien mit Drohnen!

Facebook-Drohnen fliegen über das Gelände und streamen die Bilder live als Video in die Halle.

IMG_1848.JPG © oe24.at

(c) oe24.at

18:51
 

Der Saal ist voll - Es geht los!

IMG_1847.JPG © oe24.at

(c) oe24

18:50
 

Als Einstimmung werden nun auf einer riesigen Leinwand Facebook-Live-Videos gezeigt.

18:49
 

Herzlich willkommen zum oe24-Live-Ticker!

In Kürze geht es los. Die Fort Mason Halle in San Francisco ist schon voll. Alle warten auf Mark Zuckerberg.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.