Mann kaufte google.com für 12 Dollar

Kuriose Google-Panne

Mann kaufte google.com für 12 Dollar

Wenn diese Sache voll und ganz aufgegangen wäre, hätte Sanmay Ved wohl den Deal seines Lebens gemacht. Der ehemalige Google-Mitarbeiter nutzte nämlich einen Fehler seines Ex-Arbeitgebers aus und kaufte sich die Domain „google.com“ – eine der populärsten der Welt – für läppische 12 Dollar (pro Jahr). Doch allzu lange konnte er sich über sein Schnäppchen nicht freuen.

Domain direkt von Google gekauft
Laut einem Eintrag in seinem LinkedIn-Profil, hatte Googles eigener Domain-Registrator (Google Domains) die Seite selbst als „verfügbar“ markiert. Obwohl es sich dabei um einen Fehler handelte, konnte der Mann „google.com“ tatsächlich kaufen – und zwar von Google selbst. Dafür bekam er sogar eine Kaufbestätigung. Doch unmittelbar nach der Transaktion bemerkte der IT-Riese den Fehler und machte diese wieder rückgängig. Diese Aktion war auch völlig legal. Zudem machte auch Ved selbst Google auf die Panne aufmerksam.

google.com_panne.jpg © Sanmay Ved Beweis: google.com für 12 Dollar verfügbar. Bild: (c) Sanmay Ved

Kann ihm niemand mehr nehmen
Dennoch kann er nun für immer behaupten, einmal Besitzer von „google.com“ gewesen zu sein. Auch wenn das ganze nur wenige Minuten dauerte.

>>>Nachlesen: Nexus 5X, Nexus 6P & Pixel C sind da

>>>Nachlesen: Google hat ab sofort ein neues Logo

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen