Mittwoch eröffnet die Viedeospiele-Messe

gamescom 2009

 

Mittwoch eröffnet die Viedeospiele-Messe

Die Videospiele-Messe Gamescom öffnet am Mittwoch für Fachbesucher und Presseleute ihre Pforten, von Donnerstag bis Sonntag ist die Messe dann für alle zugänglich. Die Schau findet in diesem Jahr erstmals in Köln statt, nachdem sie sich in den vergangenen Jahren unter dem Namen Games Convention in Leipzig zur europaweit größten Videospiele-Messe gemausert hatte. Auf der Gamescom präsentieren in diesem Jahr mehr als 400 Aussteller aus aller Welt zahlreiche neue Videospiele und Geräte. Die einst vor allem von einer jungen Gemeinde von Spezialisten genutzten Spiele haben sich in der Vergangenheit auch immer mehr zur beliebten Beschäftigung neuer Zielgruppen wie Familien entwickelt.

Öffnungszeiten
Donnerstag, 20.08.2009 10:00 – 20:00 Uhr
Freitag, 21.08.2009 10:00 – 20:00 Uhr
Samstag, 22.08.2009 09:00 – 20:00 Uhr
Sonntag, 23.08.2009 09:00 – 18:00 Uhr

Highlights
Feuerwerk der Neuheiten auf der gamescom:
Fans und Freunde der interaktiven Unterhaltung erwartet auf der gamescom ein echtes Feuerwerk an neuen Computer- und Videospielen. Die Aussteller präsentieren Produktneuheiten in nahezu allen Genres, von Info- und Edutainmentspielen über Casual-Games, Sport- und Musikspiele bis hin zu Action und Adventure. Video- und PC-Spiele, aber auch Online-, Browser und Mobilegames warten mit Premieren und Neuvorstellungen auf. Mehr als 100 Spiele, darunter zahlreiche Welt-, Europa,- und Deutschlandpremieren sind zu erwarten. Während viele Aussteller ihre Veröffentlichungen noch bis zum Startschuss der Messe geheim halten, haben andere ihr Line-up bereits veröffentlicht.

Sportbegeisterte dürfen sich schon heute auf die Premieren unter anderem von Pro Evolution Soccer 10 (Konami), FIFA 10 (E.A.), Tiger Woods PGA Tour 10 (E.A.) oder Tony Hawk Ride (Activision) freuen. Für Rennsportfans sorgen Need for Speed Nitro (E.A.) oder Forza Motorsport 3 (Microsoft) für das Adrenalin im Blut.

Musikalisch bringen Guitar Hero 5, DJ Hero, Band Hero (alle Activision), The Beatles Rock Band (E.A.), LIPS - No. 1 Hits (Microsoft) oder Just sing (dtp young entertainment) das Blut mit tollem Sound in Wallung.

Für Familien und Kinder bieten Spiele wie GZSZ Flirt und Karriere (Intenium), Sudoku Ball Detective (WhiteBear Studios), Play the World, Der Schatz der Delfine oder Prinzessin Lillifee neuen Spielspaß (alle Tivola Publishing).

Auf die Action- & Adventure-Fans warten Premieren und Neuvorstellungen von Metal Gear Solid: Peace Walker (Konami) oder auch Batman: Arkham Asylum (Eidos).

Gerade im Themenschwerpunkt Online-, Browser und Mobile-Games kann sich die europäische games-Community schon jetzt auf die Riege der Global Player aus Deutschland und der Welt freuen. Neben marktführenden Unternehmen wie gameforge und Bigpoint präsentieren etliche weitere Unternehmen aus Deutschland, Europa sowie Korea die gesamte Palette und aktuelle Blockbuster wie beispielsweise World of Warcraft samt "Celebritys".

Last but not least wird auch Info- und Edutainment groß geschrieben: Lernerfolg Grundschule (Tivola Publishing), Spanisch Buddy, PONS Vokabel Buddy Englisch und Französisch, Mathe Trainer (alle Braingame Publishing)oder

Mehr als 420 Aussteller aus 30 Ländern:
Mit einer Auslandsbeteiligung von 45 Prozent ist die gamescom auf Anhieb der internationale Treffpunkt der Branche. Auf insgesamt 120.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche versammelt sich die gesamte Community der Branche von Entwicklern über Publisher und Handelspartner bis hin zur großen Gruppe der Gamer in den Hallen 4 bis 9 der Koelnmesse.

Zahlreiche Events:
In den Hallen heißt das Motto Interaktion, Spaß und Entertainment für jeden zum Angucken und Mitmachen. Ausgestattet mit Terminals und Spielen aus den jeweiligen Genres laden die Veranstalter die Besucher zum Mitfiebern und Ausprobieren ein. Bei den gaming zones handelt es sich um Eventflächen zu unterschiedlichen Themen, in denen man nicht nur in die virtuelle Welt eintauchen kann, sondern das Thema „Games“ ganz real erleben kann. Nach dem Motto „Online meets Offline“ haben Besucher hier - jeweils passend zum Thema der jeweiligen Fläche - verschiedene Möglichkeiten, sich auch anderweitig zu betätigen. So kann man in der Sports Zone z.B. auch mal zum Athleten werden oder sich in der Lifestyle Zone das bunte Bühnenprogramm anschauen.

Für den Outdoor-Bereich haben sich die Veranstalter ebenfalls zahlreiche Highlights einfallen lassen. Unter anderem wird ein Cosplayer-Weltrekordversuch gestartet, ein Parkour-Event zeigt wie man jegliche Hindernisse zu Fuß überwinden kann, im Beach Club lädt ein bekannte deutsch Radistation zum chillen ein und bei der Motorradshow werden atemberaubende Stunts auf zwei Rädern vorgestellt.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 4

  Diese Website verwendet Cookies. Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem damit verbundenen Einsatz von Cookies zu.

Es gibt neue Nachrichten
auf oe24.at
Jetzt Startseite laden
Abbrechen